PlayStation VR E3 2017

Jeden Monat erscheint ein Ranking über die bestverkauften Spiele im PlayStation Store. Im Juli gibt es einen klaren Gewinner an der Spitze der PSVR-Spiele: Superhot VR dominiert die Verkaufsränge mit klarem Vorteil. Sowohl in Europa als auch in den USA.

Die zehn meist verkauften PSVR-Spiele im Juli, Superhot an der Spitze

Superhot VR ist der klare Gewinner der PSVR-Verkaufsliste im Juli. Der innovative Shooter motivierte sowohl in Europa als auch in den Staaten genug PSVR-Besitzer zum Download, um sich den ersten Platz zu sichern. Die genauen Verkaufszahlen sind leider nicht einsehbar, dennoch kann man von vielen erworbenen Exemplaren ausgehen.

Innerhalb von Superhot VR schießt ihr euch durch riesige Gegnerwellen, doch im Vergleich zu anderen Shootern besitzt dieser eine ausgeklügelte Spielmechanik: Die Zeit läuft nur vorwärts, wenn ihr euch bewegt. Der VR-Titel war bereits seit einiger Zeit für Oculus Rift und HTC Vive erhältlich, am 19. Juli 2017 erschien die PSVR-Adaption.

Ansonsten unterschieden sich die Rankings in Europa und USA stark: So befindet sich Until Dawn: Rush of Blood in Europa auf dem zweiten Platz und Batman: Arkham VR auf Platz drei, während sich auf den amerikanischen Verkaufscharts Arizona Sunhine auf Platz zwei und PlayStation VR Worlds auf dem dritten Platz befinden.

Die genauen Top 10 für Europa und Amerika sehen wie folgt aus:

EU-Verkaufscharts:

  1. Superhot VR
  2. Until Dawn: Rush of Blood
  3. Batman: Arkham VR
  4. Job Simulator
  5. Arizona Sunshine
  6. PlayStation VR Worlds
  7. Sports Bar VR
  8. Driveclub VR
  9. Robinson: The Journey
  10. Keep talking and Nobody Explodes

US-Verkaufscharts:

  1. Superhot VR
  2. Arizona Sunshine
  3. PlayStation VR Worlds
  4. Until Dawn: Rush of Blood
  5. Job Simulator
  6. Tumble VR
  7. The Bellows
  8. Surgeon Simulator: Experience Reality
  9. Archangel
  10. The Brookhaven Experiment

Interessant ist die Tatsache, dass der kürzlich veröffentlichte Titel Archangel in den Staaten lediglich auf Platz neun landete, während er in Europa gar nicht aufgeführt wird. Dies könnte ein Grund für den kürzlichen Preissturz des VR-Titels sein.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Bestenlisten zukünftig verändern, sobald sich neue PSVR-Titel dazu gesellen.

(Quellen: UploadVR | PlayStation Blog EU | PlayStation Blog US | Videos: SUPERHOT Youtube | PlayStation EU Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei