Oculus Touch Sale

Oculus feiert heute die offizielle Veröffentlichung der Touch Controller vor einem Jahr und hat einen massiven Flash Sale gestartet. Das kann sich lohnen, SuperHot VR gibt es beispielsweise für 10 statt 25 Euro. Ganze 91 Titel sind in der Verkaufsaktion verfügbar, teilweise mit kräftigen Rabatten. Die Aktion ist aber begrenzt und endet morgen früh um 9 Uhr.

Oculus Flash Sale

Flash Sale mit 91 Titeln zum Touch-Jubiläum

Am 6. Dezember 2016 erschienen offiziell die Oculus Touch Controller, zum Start unterstützten immerhin schon 53 VR-Titel die neuen Eingabegeräte. Ein Jahr danach feiert Oculus heute das Jubiläum mit einem kurzfristigen Flash Sale, bei dem ganze 91 VR-Titel für die Oculus Rift teilweise erheblich günstiger zu bekommen sind. So kostet beispielsweise Dead and Buried – Summer of Bullets einen Euro statt regulär 20 Euro. Viele Titel sind um 50 Prozent reduziert, die Ersparnis variiert aber stark. So schlagen Lone Echo und From Other Suns mit je 30 statt 40 Euro zu Buche, wohingegen I Expect You To Die und SuperHot VR nur 10 statt regulär 25 Euro kosten.

Neben Spielen findet man auch vereinzelt Produktions- und Kreativ-Software im Angebot wie MasterpieceVR, Tilt Brush und das Blocks-ähnliche Makebox, bei dem man aus Klötzchen 3D-Objekte basteln kann.

Bis morgen früh um 9 Uhr geht der Flash Sale von Oculus, die eigens dafür eingerichtete Webseite findet ihr hier.

(Quelle: Oculus Blog)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei