The Inpatient PSVR

[Update] Es ist so weit: The Inpatient ist für PlayStation VR (PSVR) erhältlich und lädt zur Reise im Horror-Sanatorium ein. Der VR-Schocker lässt sich für 40 Euro im PlayStation Store erwerben.

Originalmeldung vom 15. Januar 2018:

Bisschen Geduld muss man noch mitbringen: Der Sanatorium-Horror-Thriller The Inpatient sollte ursprünglich letztes Jahr erscheinen, der Entwickler hat den Titel aber zusammen mit Bravo Team auf dieses Jahr verschoben. Zumindest das Horrorspiel soll schon nächste Woche am 24. Januar 2018 erscheinen und dem virtuellen Insassen in der Psychiatrie die Haare zu Berge stehen lassen. Ein neuer Trailer für das PSVR-Spiel regt schon mal die Gänsehaut an.

The Inpatient: Horror und Grusel im Sanatorium

Als eines der ersten lang erwarteten Spiele in diesem Jahr für die PlayStation VR (PSVR) dürfte The Inpatient den Reigen qualitativ hochwertiger VR-Kost eröffnen, bevor einen Monat später die Maus Moss die Sony-Konsole erobert. Sony will bis Ende des Jahres 2018 den VR-Spielekatalog nahezu verdoppeln und 280 Titel im Programm führen.

Bereits im August 2017 konnten wir auf der gamescom in Köln Hand an das Spiel der Until-Dawn-Entwickler legen und waren von der Atmosphäre des Spiels angetan. Besonders die Inszenierung überzeugte und erinnerte eher an einen interaktiven VR-Film, der mit gelungenen Schockeffekten aufwarten kann.

Einzig die Steuerung mit den Move-Controllern kritisierten wir seinerzeit, was aber nicht an den Entwicklern liegt, sondern den Limitierungen der Sony-Steuerelemente. Insgesamt soll man bei The Inpatient auf drei Stunden Spielzeit kommen, die Veröffentlichung ist für den 24. Januar für PlayStation VR (PSVR) geplant. The Inpatient lässt sich bereits jetzt im Sony PlayStation Store vorbestellen und kostet knapp 40 Euro.

avatar
5 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
MichaMarselcreedMarselTom Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tom
Gast
Tom

Naja bei den meisten Tests/Reviews die ich bis jetzt gelesen habe, kommt der Titel alles andere als gut weg. Werde wohl einen Bogen um den Titel machen, bis zumindest die Steuerung verbessert wurde.

Marsel
Gast
Marsel

Ich bin Fan beider Until Dawn Spiele, PSVR Nerd und spiele gerne sogenannte Walking-Simulationen (und das ist eine) -> perfekte Voraussetzungen für einen Kauf? Kann leider nur schreiben, für eine Sony und Supermassiv Produktion: Schämt euch! So eine auf 3 Stunden gestrecktes und über weite Teile langweiliges Erlebnis um Rund € 40,- zu verkaufen und als PSVR Highlight zu vermarkten… Weiterlesen »

tom
Gast
tom

Das ist der Grund weshalb ich mir nie wieder ein VR-Spiel vorbestellen werde. Erst die ersten Tests abwarten und dann entscheiden.

Marsel
Gast
Marsel

Naja, darum kauf ich so was nur in Disc Versionen. Habs um € 38,- gekauft, durchgespielt und am nächsten Tag um 30,- gebraucht verkauft. ;-)

creed
Gast
creed

Ich werde es mir im Sale holen,dann sollte Preis/Leistung stimmen.Man nimmt ja jedes sogenannte AAA Spiel auf der PSVR mit.

creed
Gast
creed

Ach übrigens würde ich mich über einen Test von euch freuen

Micha
Gast

Hab mal nen kleinen Podcast dazu fertig gestellt, einfach auf meine Webseite schauen: http://www.testpott.de
@ Moderator: Wenn Link hier nicht gewünscht ist – einfach löschen