Steam Top Seller 2017

Aus und vorbei, das Jahr 2017 ist ein für allemal Vergangenheit. Valve veröffentlicht erstmals die Topseller an VR-Titeln im letzten Jahr. Eingeteilt hat der Steam-Store-Betreiber die Titel in die Kategorien Platin, Gold, Silber und Bronze. Die Sortierung nimmt Valve zwar nach Bruttoumsätzen vor. Eine genaue Aufschlüsselung, wie hoch diese sind, gibt das Unternehmen allerdings nicht preis.

Top Seller auf Steam im Jahr 2017: (fast) die üblichen Verdächtigen

Wer die Listen durchgeht, entdeckt hauptsächlich die üblichen Top-Hits: SUPERHOT VR darf nicht fehlen, ebenso wenig die Klassiker Job Simulator, Arizona Sunshine, Audioshield und Googles Tilt Brush. In die Platin-Kategorie und damit die höchste Stufe hat es aber auch das Gladiatoren-Gemetzel Gorn geschafft, als Neuveröffentlichung kann sich das Open-World-Rollenspiel Fallout 4 VR einen Platz an der Spitze angeln. Die vielleicht größte Überraschung ist aber die Top-Platzierung des Indie-Titels Hot Dogs, Horseshoes & Handgrenades, der vor allem mit einer riesigen Waffenauswahl glänzen kann. Der im April 2016 veröffentlichte Titel befindet sich nach wie vor im Early Access – ursprünglich sollte er längst als Full Release erhältlich sein, zu Weihnachten erschien allerdings das bislang letzte und fünfzigste Update des fleißigen Entwicklers.

In die Gold-Kategorie hat es Doom VFR geschafft. Angesichts des großen Namens und des Hypes um die Bethesda-Entwicklung eher enttäuschend, zumal Doom VFR für PC-Brillen lediglich bei Steam verfügbar ist. Abseits der bekannten Titel hat es Sairento VR geschafft, Käufer anzuziehen. Im asiatischen Indie-Titel schlüpft man in die Rolle eines Cyber-Ninjas und metzelt mit Katanas und anderen Waffen die Gegner nieder – teilweise in Bullet Time, was für ein Matrix- oder SUPERHOT-Feeling sorgt. Noch befindet sich Sairento im Early Access, allerdings hat das Entwickler-Studio aus Singapur den Full Realse für den 19. Januar 2018 angekündigt.

Weniger überraschend kommt die Nominierung von Pavlov VR: Der Multiplayer-Shooter im Counter-Strike-Stil erhielt besipielsweise im letzten Jahr dank Fan-Unterstützung eine klassische GoldenEye-007-Map. In die Silber-Kategorie haben es noch mehr kleine Titel geschafft, aber auch das recht frisch erschienene AAA-Spiel L.A. Noire. Für U-Boot-Freunde ist sicherlich IronWolf VR ein Tipp. Die Simulation lässt sich auch im Co-op zocken. Sämtliche Verkaufshits 2017 auf Steam findet ihr in einer großen Übersicht auf dieser Seite.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei