Ready Player One

Wer sich für Virtual Reality begeistert, der ist vielleicht bereits über den Roman Ready Player One von Ernest Cline gestolpert. Das Werk zählt unter VR-Nerds zur Pflichtlektüre und im nächsten Jahr wird eine Verfilmung von Steven Spielberg in die Kinos kommen.

Erste Meldung aus dem Trailerpark

ready-player-one-exclusive-first-look-ew-1024x683Wer den Roman bereits gelesen hat, der sollte sich genau auf dem Bild umsehen, denn es gibt einige Details für Fans zu entdecken. Wer den Roman noch nicht gelesen hat, der hat noch ein paar Monate Zeit, um den spannenden Schmöker nachzuholen. Aktuell ist der Kino-Start für Ready Player One für Mai 2018 geplant.

Auch wenn wir heute das erste offizielle Bild vom Film sehen, so ist es nicht gänzlich das erste Bild, welches uns einen Blick in den kommenden Streifen gewährt. Bereits vor einigen Monaten gelangten ein paar Fotos von den Dreharbeiten ins Netz, auf denen auch Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände sichtbar sind.

Um den Film vernünftig zu bewerben, wird es demnächst auch exklusive VR-Inhalte zum Film geben. Leider soll die VR-Erfahrung für den PC jedoch nicht auf Steam erscheinen, sondern im eigenen Viveport-Store von HTC und somit ist ein Support für die Oculus Rift vermutlich ausgeschlossen. Neben der VR-Erfahrung wird es auch ein VR-Spiel geben, welches jedoch nur in Arcades angeboten werden wird.

(Quelle:Entertainment Weekly)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Balmung
Mitglied
Newbie

Yeah, endlich kommt mehr Material und dank einer US Comic Messe soll wohl auch bald ein erster Trailer kommen. :) Kein Jahr mehr, absolute Kino Pflicht und wenn er nicht all zu schlecht ist geh ich da 2x rein! ;)

Zoe
Gast
Zoe

KAnn mich nur anschließen. Wenn es kein komplett Flop wird, zieh ich mir das Ding auchöfters rein. Das Buch war der Hammer.

wpDiscuz