Smashbox Arena PSVR

Mit Smashbox Arena wird bereits in wenigen Tagen ein neuer Multiplayer-Shooter für PlayStation VR erscheinen. Das Spiel wurde 2016 für die Oculus Rift und die HTC Vive veröffentlicht und konnte sich bis heute eine aktive Community aufrechterhalten. Nun kommt das beliebte Spiel auch auf die PlayStation VR Brille.

Smashbox Arena für PSVR ab 25. Juli

Smashbox Arena lebt von schnellen Kämpfen, abgefahrenen Power-Ups und einer freundlichen und hellen Optik. Der Multiplayer-Modus ist definitiv das Herzstück des Spiels, doch wenn ihr keine Lust auf lebendige Gesellschaft habt, dann könnt ihr auch die Einzelspieler-Missionen in drei Schwierigkeitsgraden spielen und eure Ergebnisse anschließend mit anderen Spielern vergleichen.

Smashbox Arena PSVR

Im Multiplayer-Modus werden die Teams mit Bots aufgefüllt, wenn sich nicht genügend Spieler für eine Runde finden. Ob auch Spieler mit der PSVR-Brille gegen Spieler mit einer Oculus Rift antreten dürfen, ist aktuell noch nicht klar. Auch wenn Cross-Platform-Spiele immer beliebt sind, so könnten PC-Spieler bei Smashbox Arena (durch das bessere Tracking und die ausgefeilteren VR-Controller) doch deutlich im Vorteil sein.

Auf Steam wird Smashbox Arena aktuell für 19,99 Euro angeboten. Der Preis der PSVR-Version sollte sich in einem ähnlichen Rahmen bewegen. Bleibt zu hoffen, dass das Spiel auch im deutschsprachigen Store am 25. Juli angezeigt wird.

(Quelle: Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei