No Heroes Allowed! VR für PSVR

[Update] Für das Echtzeit-Strategiespiel No Heroes Allowed! VR gab es bisher nur ein Erscheinungsdatum in Japan, nun nennt Sony den Termin für Europa und Amerika. Nur drei Tage nach dem Japan-Start soll der PSVR-Titel auch hierzulande erscheinen. Ab dem 17. Oktober dürfen westliche Spieler dann Monster beschwören und um die Weltherrschaft kämpfen.

Originalmeldung:

Auf der E3 2017 konnten Besucher bereits No Heroes Allowed! VR testen. Zudem wurde dort eine Adaption für den Westen angekündigt, ursprünglich hatte man das Spiel nur für den asiatischen Markt geplant. Das Entwicklerstudio Acquire hat den Exklusivtitel für die PSVR erstmals 2016 auf der Tokyo Game Show angekündigt. Nun gibt Sony das offizielle Veröffentlichungsdatum des Echtzeitstrategiespiels bekannt: am 14. Oktober soll es in Japan erscheinen.

No Heroes Allowed! VR: Als Gott der Zerstörung zur Weltherrschaft

Sony Interactive Entertainment (SIE) kündigte erst vor Kurzem vier neue Titel aus dem asiatischen Raum an, die auch im Westen erscheinen sollen, und versprach weitere Ankündigungen. No Heroes Allowed! VR ist einer der bisher wenigen japanischen Videospiele, die sich dabei einreihen dürfen und eine Adaption im Westen erhalten.

In No Heroes Allowed! VR schlüpft ihr in die Rolle eines Gott der Zerstörung, der durch Monsterbeschwörungen in die bewohnten Gebiete der Menschen einfällt, um diese zu erobern. Das Ziel dabei ist schlicht und ergreifend die Weltherrschaft. Dafür stehen euch Badman und Badmella zur Seite, um gemeinsam die besten taktischen Manöver auszuarbeiten.

No-Heroes-Allowed!-VR-Sony-PSVR-PlayStationVR

Innerhalb des Echtzeitstrategiespiels für die PlayStation VR (PSVR) platziert ihr eure Monster taktisch auf dem Spielfeld, um gegen eure Widersacher die Oberhand zu gewinnen. Entsprechend müsst ihr eure Monster vor den Gefechten züchten und versorgen, damit sie stark genug für die Schlacht sind. Um einen strategischen Vorteil zu erlangen, könnt ihr gefallene Gegner innerhalb des Gefechts fressen und eure Monster damit aufpäppeln. Außerdem stehen euch spezielle Götterfähigkeiten zur Verfügung, die in verschiedenen Situationen zum Einsatz kommen.

Zur Veröffentlichung in Japan werden diverse Boni für Vorbestellungen im PlayStation Store oder über Amazon angeboten. Dazu gehören beispielsweise exklusive Avatare im Spiel. Dies dürfte auch für die später erscheinende europäische Adaption gelten.

Der Echtzeitstrategietitel erscheint am 14. Oktober 2017 in Japan für PlayStation VR (PSVR). Wann No Heroes Allowed! VR in Europa erscheint, steht derzeit noch nicht fest. Wir informieren euch aber, wenn es neue Infos gibt.

(Quellen: VRFocus | PlayStation Store | Video: PlayStation Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei