Dino Frontier für PSVR

Dino Frontier von Uber Entertainment ist seit dem 01.08.2017 offiziell im PlayStation Store erhältlich. Das Spiel wurde erstmals im September 2016 angekündigt und ließ sich bereits auf der E3 2017 anspielen.

Dino Frontier: Kombination aus Dinos und dem Wilden Westen

In Dino Frontier von Uber Entertainment, die bekannt sind für den Titel Wayward Sky, übernehmt ihr die Kontrolle über eine Welt innerhalb des Wilden Westens und baut eure eigene Stadt auf. Darin befehligt ihr die Dorfbewohner im Stil von Black & White und erteilt ihnen Aufträge. So müssen die Bewohner Nahrung produzieren oder Holz hacken, aus dem neue Gebäude entstehen. Entsprechend müsst ihr eure Ressourcen geschickt einsetzen und zusammenhalten, damit das Ökosystem der kleinen Welt funktioniert. Zudem greifen regelmäßig Banditen an, die es gilt abzuwehren. Der Clou des Spiels sind jedoch die Dinosaurier, die ihr zähmen und trainieren könnt. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, dazu zählen beispielsweise Flugsaurier oder der Tyrannosaurus Rex.

Dino-Frontier-PSVR-PlayStation-VR-Uber-Entertainment-Sony

Das Spiel fällt somit in das Genre der Realitätssimulation, in der ihr die Rolle eines gottgleichen Bürgermeisters einnehmt, der mit seinen riesigen Händen das gesamte Geschehen steuert. Damit vereint es Spielelemente aus Sim City und Themenparksimulationen und packt sie in die Atmosphäre des Wilden Westens. Zusätzlich wird das Ganze mit Dinosauriern aufgewertet. Diese laufen frei herum und können euch auch gefährlich werden, wenn ihr sie ignoriert. Dann zerstören sie eure Gebäude oder greifen die Einwohner an. Jedoch kann man sie auch für strategische Zwecke einsetzen und zu Nutztieren umfunktionieren. Dann wird aus einem Stegosaurus schnell ein Büffelersatz, der beim Transport von Waren hilft.

Dino-Frontier-PSVR-PlayStation-VR-Uber-Entertainment-Sony

Die dynamische Kamera sorgt für eine 360-Grad-Perspektive, in der ihr zoomen und das Bild rotieren könnt. Dadurch bleibt kein Winkel unerforscht und ihr könnt eure Bauwerke von allen Seiten betrachten. Für das Gameplay sind sowohl die PlayStation-Eye-Kamera sowie zwei PlayStation Move Controller notwendig, um die Befehle innerhalb des Spiels auszuführen.

Dino Frontier steht für 35,99 Euro im PlayStation Store digital zum Download zur Verfügung.

(Quellen: VRFocus | PlayStation Blog | PlayStation Store | Video: PlayStation Youtube)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
MichaMicha Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Micha
Gast

Ich finde es gar nicht mal so übel, wenn auch relativ simpel. Etwas mehr Eingreifmöglichkeiten hätte ich mir noch gewünscht, ansonsten einer der besseren PSVR Titel der letzten Zeit ;-)

Micha
Gast

hehe, muß mich selber zitieren :-) Gebt dem Spiel ne Chance, hasb grad selbst mal wieder 2h gespielt .. macht süchtig !
Frage mich wieso VR Nerds hier keine Wertung für abgibt?