Oculus Quest und Oculus Rift S
Tower Tag auf Steam

Wie Palmer Luckey, Gründer und ehemaliger Angestellter von Oculus, via Twitter mitteilt, hatte Oculus wohl eine Oculus Rift 2 in Planung, doch diese nicht in Produktion gegeben, um die Rift S auf den Markt zu bringen und eine Produktion von Lenovo durchführen lassen zu können.

Oculus Rift 2 wurde kurz vor der Produktion gestrichen

Luckey behauptete dies gestern in einem Tweet und reagierte damit auf einen Bericht von UploadVR, dass Facebook die Lagerbestände für die Oculus Rift S nicht wieder auffüllen würde. Palmer schrieb in seinem Tweet, dass er sich eine Welt vorstelle, in der die Rift 2 nicht kurz vor der Produktion abgesagt und durch die Rift S ersetzt wurden wäre.

Ob dies eine Welt mit besseren VR-Inhalten wäre, ist jedoch fraglich. Durch den niedrigen Preis der Rift S konnten Oculus und Facebook immerhin eine breitere Zielgruppe ansprechen und somit auch ggf. mehr Entwickler und Entwicklerinnen von der Entwicklung von VR-Spielen überzeugen.

Zukünftig scheint sich Oculus auch komplett auf die Oculus Quest und dessen Nachfolgerinnen zu konzentrieren, denn die Rift S wird nicht mehr produziert und die Quest ist aktuell der größte Erfolg, den Oculus bisher feiern konnte. Unseren Test zur Oculus Quest 2 findet ihr hier.

5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
jigsaw puzzle
11 Tage her

Es wurde kürzlich zum Ziel einer kartellrechtlichen Untersuchung in Deutschland, nachdem Facebook von Kunden ein Facebook-Konto verlangt hatte, bevor sie VR-Headsets verwenden konnten.