Oculus-Connect-5

Die Entwicklerkonferenz Oculus Connect 5 steht bevor und findet erneut vom 26. bis 27. September in San Jose in Kalifornien statt. Innerhalb der zweitägigen Veranstaltung erwarten Besucher/innen auch dieses Jahr zahlreiche Vorträge und Präsentationen über die zukünftigen Hard- und Softwarepläne des Unternehmens. Zudem erhalten neben Entwickler/innen auch Konsument/innen relevante Informationen über die VR-Industrie. In einem Preview zum Programm veröffentlichten die Verantwortlichen bereits 18 Speaker. Darunter Gabor Szauer, Relations Engineer für Devs bei Oculus, der über einen Software-Port für die Santa Cruz referieren wird.

Oculus Connect 5 – Programm veröffentlicht: Keynote über Software-Port für die Santa Cruz vorgestellt

Oculus stellte das Programm für die anstehenden Keynotes auf der Oculus Connect 5 vor. Neben zahlreichen interessanten Themen sticht dabei besonders ein Redner ins Auge: Gabor Szauer.

Mit der Überschrift “Portiere deine Apps auf das Projekt Santa Cruz” betitelt er seinen anstehenden Vortrag, der uns interessante Informationen über die kommende Hardware liefern könnte. Laut Beschreibung handelt es sich dabei, um die Übertragung von bestehendem Content auf die Standalone-Brille, die bereits jetzt vorbereitet wird.

Dabei wird auf universelle Techniken und praktische Methoden eingegangen, um die Software komplikationslos und qualitativ hochwertig zu portieren. So soll Schritt für Schritt erläutert werden, wie Texturen, Geometrie und Lichteffekte von bestehenden Anwendungen für das neue System optimiert werden. Dies sollte Rückschlüsse auf die tatsächliche Leistungsfähigkeit und Kompatibilität der VR-Brille aufzeigen.

Oculus Project Santa Cruz

Die Portierung von möglichen PC-Titeln für Oculus Rift wäre aufgrund der dargestellten Komplexität durchaus denkbar. Nach der Veröffentlichung der autarken Oculus Go, würde man mit der neuen Santa Cruz, bereits bestehende Rift-Titel ohne High-End-PC für Konsumenten zugänglich machen. Ein breites Angebot an VR-Erfahrungen wäre zum Start daher bereits vorhanden. Auch der Verweis eines Oculus-Sprechers auf der GDC 2018 deutet daraufhin, dass es sich bei dem neuen Projekt um eine VR-Spielekonsole handeln könnte.

Welche weiteren Keynotes und Speaker euch auf der Oculus Connect 5 erwarten, könnt ihr hier nachlesen.

(Quellen: Oculus Blog | Upload VR)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei