Meta Quest SteamVR

Die Meta Quest ist ein großer Erfolg für Meta und die Nachfrage scheint ungebrochen. Mittlerweile sind auf SteamVR fast die Hälfte der Nutzer und Nutzerinnen mit einer Quest unterwegs, obwohl diese Brille gar keinen Fokus auf eine Verbindung zu einem PC legt und daher “nur” über USB-C Inhalte empfangen kann.

Meta Quest auf der Überholspur: SteamVR wird von Meta dominiert

Die Meta Quest 2 ist aktuell wohl die beste VR-Brille für einen großen Teil der Konsumenten und Konsumentinnen und dies schlägt sich auch bei der Hardware-Erhebung von Steam nieder.

Die Meta Quest 2 konnte ihren Anteil am SteamVR-Kuchen im Januar um 6,29% erhöhen. Somit sind 46.02% aller VR-Brillen, die mit SteamVR genutzt wurden, eine Meta Quest 2 von Meta (in der Grafik noch als “Oculus” bezeichnet). Insgesamt kommt Meta damit auf einen Marktanteil von 67,27% auf Steam. Wobei hier wieder angemerkt werden muss, dass Meta auch einen eigenen PC-Store besitzt mit vielen exklusiven Inhalten. Es ist also davon auszugehen, dass nur ein Bruchteil aller Quest-Brillen überhaupt auf Steam genutzt wird.

Wann die Meta Quest 2 auch offiziell von Meta in Deutschland verkauft wird, ist aktuell noch offen. Wenn ihr jedoch bereits jetzt in die Virtual Reality mit der VR-Brille abtauchen wollt, könnt ihr sie schnell und einfach über Amazon Frankreich bestellen. Hier findet ihr eine kurze Anleitung und hier geht es zu unserem Langzeittest der Meta Quest 2.

Vermutlich wird Meta seinen Vorsprung auf SteamVR in diesem Jahr weiter ausbauen. Zwar ist keine neue Quest in diesem Jahr geplant, jedoch möchte das Unternehmen eine neue Produktreihe einführen. Die Konkurrenz hält sich währenddessen zurück und weder HTC noch Valve scheinen in diesem Jahr mit einem neuen Konsumenten-Produkt angreifen zu wollen.

.(Quelle: Steam, Upload VR)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments