Contest VR Hamburg

Ist Hamburg nur das Tor zur großen Welt, oder ist Hamburg sogar das Tor zu ganz vielen weiteren neuen Welten? Der Next Reality Contest ruft die deutsche VR-Szene auf, ihre besten Virtual Reality oder Augmented Reality Applikationen, Experiences, Spiele oder 360-Grad-Filme beim Wettbewerb in der Hansestadt einzureichen. Egal ob etabliertes Entwicklungsstudio, langjähriger VR-Developer oder frischer Newcomer – alle haben die Möglichkeit, sich in den Kategorien Business, Entertainment und Movies zu messen. Gewinnen soll das jeweilige VR-Konzept, das mit dem besten Gesamteindruck punkten kann.

Next Reality Contest Kategorien

Next Reality Contest: Neue Ideen für neue Welten

In dem von der Handelskammer Hamburg und der Initiative nextReality.Hamburg ausgerufenen Wettbewerb winken insgesamt Preisgelder in Höhe von 11.000 Euro. Gesucht werden die besten bundesweiten Einreichungen aus den Kategorien „Interactive Business” (B2B-Bereich) sowie „Interactive Entertainment“ (Privatbereich inklusive Games). Zusätzlich wird es für Filmemacher und Bewegtbild-Produzenten die Kategorie „360°-Movies” geben. Darüber hinaus entscheidet eine Jury aus anerkannten Experten und Branchenkennern über den Gesamtsieger des Wettbewerbs. Der Gewinner darf sich dann über zusätzliche 3000 Euro freuen. Für die anderen Einzelkategorien winken immerhin je 2.000 Euro. Aber auch die hanseatische VR-Szene darf sich freuen. Denn der beste Beitrag aus Hamburg erhält als „Local Hero“ ein Reiseguthaben im Wert von 2000 Euro, um die SXSW 2018 Konferenz in Austin, Texas zu besuchen. Die South by Southwest findet jährlich im März statt und verbindet Konferenz und Festival. Auch VR-Neuheiten lassen sich auf der SXSW bewundern.

Einsendeschluss ist Anfang Oktober

Mit dem Next Reality Contest 2017 sollen insbesondere auch Newcomer die Gelegenheit bekommen, Entwicklungen sowie ihre Einsatzmöglichkeiten zu zeigen und einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Ganz nach dem Motto: Neue Ideen für neue Welten. Die Bekanntgabe der Gewinner und die Prämierung finden am 28. November 2017 in der Handelskammer Hamburg statt.

Bei wem jetzt das Contest-Feuer entfacht ist, der kann seine Ideen in Form von Konzepten und/oder Videos über die Website www.nextrealitycontest.de bis zum 02.10.2017 einreichen. Wir drücken allen Teilnehmern ganz kräftig die Daumen!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei