Monster of the Deep: Final Fantasy XV

Einen dicken Fisch an der Angel hat Square-Enix mit dem Titel Monster of the Deep: Final Fantasy XV. Das Angel-Spiel steht ab sofort für PlayStation VR (PSVR) zum Kauf bereit. Neben einem Free Mode, bei dem man ganz entspannt fischen gehen kann, gibt es auch einen Modus mit Rollenspiel-Elementen. In diesem tretet ihr gegen gewaltige Unterwasser-Kreaturen an.

Monster of the Deep: Final Fantasy XV für PSVR

Das überraschend auf der letzten E3 angekündigte Spiel Monster of the Deep: Final Fantasy XV ist inzwischen für die PSVR erschienen. Einige Zeit war nicht klar, ob es sich bei dem Angelspiel um einen DLC zu der Final-Fantasy-Reihe oder um ein vollwertiges Spiel handeln würde. Erst im August gab es mehr Informationen von Square-Enix: Es handelt sich um einen vollwertigen VR-Titel, in dem man zusammen mit Final-Fantasy-Charakteren auf Angeltour gehen kann.

In einem Video kann man sehen, wie viel Wert die Entwickler auf eine realistische Angel-Erfahrung legten. Einerseits. Andererseits kommen auch Rollenspiel-Elmente nicht zu kurz. So kämpft man gegen riesige fischige Bossgegner. Zudem kann der Spieler Meeresgetier verkaufen, um Geld in eine bessere Ausrüstung zu investieren. Das Setting hat Square-Enix in der Final-Fantasy-Umgebung angelegt. Außerdem stehen bekannte Charaktere aus dem Rollenspiel wie Noctis und Ignis dem Spieler zur Seite. Über einhundert Meeresbewohner soll das Spiel beherbergen. Monster of the Deep: Final Fantasy XV steht ab sofort im PlayStation Store zum Kauf bereit und kostet knapp 30 Euro. Die Bedienung mit den Motion Controllern ist optional.

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
my50centAffe Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Affe
Gast
Affe

Hallo VRNerds, kommt da noch ein Test dazu?

my50cent
Gast
my50cent

30 Euro für ein Techdemo?
Die kommen 1 Jahr zu spät^^