Windows Holographic kommt 2017

In diesem Jahr werden erste Hersteller ihre Virtual Reality Brillen für Windows 10 auf den Markt bringen und eventuell werden auch in diesem Jahr noch die passenden Motion Controller für die Brille erscheinen. Während wir bereits wissen, wie die Brillen von Acer und HP ausgestattet sind, war es bisher ein Rätsel, welche Spiele wir mit den neuen Brillen spielen sollen.

First-Party-Content für Windows 10 VR-Brillen

Dell VR-Brille

Dave McCarthy, Microsoft General Manager, hat gegenüber Gamespot bestätigt, dass diverse First-Party-Studios aktuell an Content für die kommenden Brillen von Acer, Dell, HP und Asus arbeiten würden. Zu den Studios von Microsoft gehören beispielsweise 343 Industries (Halo), Turn 10 (Forza) und The Coalition (Gears of War) und somit stehen die Chancen gut, dass Microsoft die Spieler in diesem Jahr noch beeindrucken könnte. Relativ sicher ist, dass Microsoft Minecraft auch für die VR-Brillen für Windows 10 freigeben wird, denn ein Support für die Oculus Rift und die Oculus Touch Controller ist bereits vorhanden.

Spannend bleibt außerdem die Frage, ob die Brillen für Windows 10 auch mit der Xbox One X kompatibel sein werden. Microsoft verspricht zwar, dass 2018 Mixed Reality Content auf die Xbox One X kommen soll, doch mit welchen Brillen wir diesen Content konsumieren sollen, ist aktuell noch völlig offen.

(Quelle: Gamespot)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz