focus003

HTC veröffentlicht den Verkaufsstart und Preis der neuen Vive Focus Plus in Nordamerika. Demnach soll die autarke VR-Brille am 15. April für 799 US-Dollar auf dem Markt erscheinen. Im Preis inklusive sind zwei 6DoF-Controller.

HTC Vive Focus Plus – Autarke VR-Brille ab 15. April für 799 US-Dollar in Nordamerika erhältlich

Mit der Vive Focus Plus bringt HTC eine Neuauflage der Vive Focus auf den Markt und zielt damit hauptsächlich auf das Businesssegment ab. Die autarke VR-Brille besitzt im Gegensatz zum Vorgänger 6DoF-Tracking und setzt dafür auf Ultraschalltechnologie zur Positionserkennung. Neue Fresnel-Linsen sollen zudem ein schärferes Bild erzeugen und in puncto Komfort soll ein besseres Tragegefühl für längere Anwendungssessions Sorge tragen. Sonst hat sich technisch relativ wenig im Vergleich zur herkömmlichen Vive-Focus-Variante getan. Ein Qualcomm-Snapdrago-835-Prozessor dient als Herzstück der Hardware.

HTC-Vive-Focus-Plus

Software-technisch bietet das VR-Endgerät Zugriff auf eine Vive-Enterprise-Plattform, die gesicherte Kontoeinrichtung gewährleistet. Zudem gibt es einen Kiosk-Modus, um beschränkten Zugriff auf die VR-Inhalte in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche zu ermöglichen. Dadurch soll in der Praxis durch ein angepasstes UI ein vereinfachter Zugang zu den entsprechenden Apps in den gewünschten Situationen bereitgestellt werden. Mit Viveport-Infinity-Abo werden zudem spezielle VR-Anwendungen im Viveport zugänglich.

Nun wurde sowohl Verkaufsstart wie auch -preis der neuen VR-Brille bekannt gegeben. Mit 799 US-Dollar schlägt die neue VR-Brille mit zwei beiliegenden Controllern zu Buche. Im Vergleich: Die autarke Oculus Quest soll 499 Euro kosten und ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt als Business-Version erscheinen.

Welche weiteren Vorteile die neue Vive Focus Plus für Businesskunden haben soll, ist derzeit noch nicht ersichtlich. HTC verspricht auf der eigenen Webseite “eine professionelle, mobile VR-Lösung, die einfach zu integrieren und zu verwalten ist. ”

Der Verkaufsstart beginnt ab 15. April in Nordamerika für 799 US-Dollar.

(Quelle: Upload VR | Vive Focus Plus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei