Oculus Quest

Oculus arbeitet derzeit an neuen Enterprise-Editionen der beiden VR-Brillen Oculus Go und Oculus Quest, wie ein kürzlich veröffentlichtes Stellenausschreiben bekannt gibt. Während die Quest-Brille in der normalen Variante erst im Frühjahr 2019 erscheinen wird, ist von der Oculus Go bereits ein Business-Bundle für Unternehmen verfügbar. Die Enterprise-Versionen sollen noch 2019 erscheinen.

Oculus Go und Oculus Quest – Enterprise-Edition sollen 2019 veröffentlicht werden

In einem kürzlich veröffentlichten Stellenausschreiben sucht Oculus nach einem Software-Entwickler für das AR-/VR-Enterprise-Team, um AR- und VR-Plattformen für Unternehmen bereitzustellen. Genauer wird das Ziel beschrieben, eine Enterprise-Edition der Oculus Go sowie Oculus Quest noch 2019 zu veröffentlichen. Dadurch soll eine Technologie geschaffen werden, “die VR und AR allgegenwärtig und universell macht.”

Oculus Go

Oculus Go

Ein Sprecher von Oculus bestätigte gegenüber Variety, dass die Produkte im Zuge des Business-Angebots des Unternehmens entwickelt werden.

Innerhalb des Anforderungsprofils an die Jobsuchenden kann man einige mögliche Features der neuen Versionen der VR-Brillen herauslesen. Demnach gehört es zu den Aufgaben der Devs, Enterprise-Features für Apps und mobile VR-Systeme sowie VR-Frameworks für praktische Anwendungsfelder in Unternehmen, wie beispielsweise VR-Trainings, zu entwickeln. Sicherheitsmaßnahmen zum Datenschutz werden ausdrücklich hervorgehoben. Ebenso soll mit externen Entwicklern für zukünftige Projekte zusammengearbeitet werden.

Somit tritt Oculus in direkte Konkurrenz mit HTC rund um das Business-Segment. HTC kündigte erst kürzlich seine Vive Focus Plus mit 6DoF-Controllern an, die ebenfalls für den Einsatz in Unternehmen infrage kommt.

Weitere Informationen rund um die neuen Editionen der VR-Brillen könnten uns auf der kommenden GDC 2019 im März oder spätestens auf der Entwicklerkonferenz F8 2019 von Facebook Ende Apri bzw. Anfang Mai erwarten.

(Quellen: Road to VR | Variety | Linkedin)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei