Doom VFR
Tower Tag auf Steam

Morgen am 1. Dezember 2017 erscheint der mit Spannung erwartete VR-Ego-Shooter Doom VFR für PlayStation VR (PSVR) und die HTC Vive. Wie jetzt bekannt wird, erhält das Spiel neben neuen auch klassische Doom-Maps – zum Launch sollen zwei Level bereit stehen. Dazu gibt es noch ein neues Gameplay-Video, das die neuen alten Maps in der virtuellen Realität zeigt.

Doom VFR erhält klassische Maps

Mit Doom VFR steht der zweite VR-Tiel von Bethesda in den Startlöchern, am 1. Dezember ist es so weit. Im Gegensatz zu Skyrim VR und Fallout 4 ist Doom VFR keine bloße Umsetzung, sondern ein brandneues, für die virtuelle Realität entwickeltes Spiel mit neuen Inhalten und Karten. Zumindest fast, denn es wird auch klassische Maps aus dem Original-Doom von 1993 als zusätzliches Schmankerl mitbringen. Laut IGN, die auch ein Gameplay-Video von den alten Maps in VR veröffentlicht haben, handelt es sich dabei um Toxic Refinery und Nuclear Planet, die zum Launch des Spiels dabei sein sollen.

Im Video ist zwar Teleportation zu sehen, man wird sich aber optional auch frei bewegen können. Doom VFR lässt sich auf der PlayStation zudem wahlweise mit den DualShock Controllern, Move Controllern und dem PlayStation AIM Controller spielen. Außerdem erhält die PSVR-Fassung Trophäen. 15 Stück sind es – je einmal Gold und Silber sowie 13 mal Bronze. Doom VFR ist bereits bei Steam und im PlayStation Store gelistet und kostet auf beiden Plattformen knapp 30 Euro.

(Quelle: IGN-Video, via Road To VR)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
3 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
drbrainnn
drbrainnn
3 Jahre her

Ich freu mich schon….bin zwar noch in himmelsrand werde morgen aber am mars landen,hehe

Karlchen
Karlchen
3 Jahre her

Wie geil ist das denn…
Jetzt müssten die “alten” Levels nur noch auf ca 15 Disketten ausgeliefert werden, dann wäre es genau wie früher.
Was mich noch interessieren würde, wie siehts mit Multiplayer aus?

Affe
Affe
3 Jahre her
Reply to  Karlchen

Kein MP leider…