Crystal Marvel Powers United VR

[Update] Stück für Stück enthüllt Marvel Entertainment weitere Charaktere des Spiels Marvel Powers United VR. Nach Deadpool, Rocket Raccoon, Captain Marvel, Hulk und Ronan reihen sich nun Black Bolt und Crystal in die Riege der Superhelden ein. Auf der Webseite zum exklusiven VR-Spiel für die Oculus Rift befinden sich acht Platzhalter. Sechs Charaktere aus dem Marvel-Universum sollten also noch hinzustoßen und das Team auf insgesamt 13 Spieler erhöhen. Die Veröffentlichung ist für 2018 geplant.

Originalmeldung:
Erst vor Kurzem kündigte Oculus die Zusammenarbeit mit Disney an, um das Marvel-Universum in die Virtual Reality zu bringen. In Marvel Powers United VR von Sanzaru Games könnt ihr eure Lieblings-Superhelden auswählen, um eure Feinde zu bekämpfen. Nun kündigte Oculus einen weiteren spielbaren Helden an, der viele Fans erfreuen sollte: Deadpool.

Deadpool als spielbarer Charakter in Marvel Powers United VR

Am 19.7.2017 kündigte Oculus den nächsten spielbaren Superhelden für das Koop-Action-Adventure Marvel Powers United VR an. Der experimentell veränderte Antiheld Deadpool wird zukünftig darin auswählbar sein. Er besitzt zwei Katanas, eine Pistole und seine Selbstheilungskräfte, die ihm erlauben, einiges einzustecken. Insgesamt 13 Superhelden sollen zur Verfügung stehen. Deadpool reiht sich mit anderen bekannten Comichelden wie Captain Marvel oder dem unglaublichen Hulk in die Auswahl ein.

Deadpool

© 20th Century Fox

Marvel Powers United VR ist ein First-Person-Action-Adventure im Marvel-Universum, das euch im Koop-Modus gegen die Kree – eine Alienrasse aus Guardians of the Galaxy – und andere Superschurken kämpfen lässt. Der VR-Titel soll im Jahr 2018 erscheinen. Außerdem kündigte Oculus an, im Laufe der Zeit noch weitere Enthüllungen über spielbare Charaktere und andere Überraschungen bekannt zu geben. Diese Ankündigungen sollen jedoch erst zum Näherrücken des Veröffentlichungsdatums erscheinen.

Das Spiel wird vom kalifornischen Unternehmen Sanzuru Games entwickelt, das bereits in der Vergangenheit des Öfteren mit Oculus zusammenarbeitete. Dabei erschienen bereits bekannte Titel wie Ripcoil oder VR Sports Challenge. Vermutlich wird der Action-Titel exklusiv für die Oculus Rift erscheinen.

Nachdem der skurrile Held im Jahr 2016 durch Ryan Reynolds verkörpert auf den Kinoleinwänden erschien, eroberte er die Herzen der Fans. Er erfreut sich aber auch großer Popularität bei Menschen, die wenig mit Comics zu tun hatten. Die Ankündigung dürfte also viele Spieler glücklich stimmen.

(Quellen: RoadtoVR | Sanzaru Games | Video: Oculus Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei