Dance Reality ARKit

Augmented Reality mag ja cool sein, aber gibt es auch sinnvolle Anwendungen oder ist die ganze Sache nur eine Spielerei? Dance Reality beweist: Ja, es gibt sinnvolle Einsatzzwecke. Die App für iPhone und iPad nutzt Apples ARKit und blendet auf dem Bildschirm virtuelle Füße ein. So kann man nicht nur die richtigen Tanzschritte üben, sondern dabei auch versuchen, im Takt zu bleiben. Und das nicht nur allein, sondern auch zweit.

Schwofen mit Dance Reality

Wer schon immer eine kesse Sohle aufs Parket legen wollte, aber die richtigen Schritte nicht kennt, bekommt mit der App Dance Reality demnächst eine virtuelle Hilfe auf das iPhone oder iPad. Das Programm ist einfach gehalten: Nachdem man einen Song ausgewählt hat, hält man das iOS-Gerät in Richtung Boden. Über ihn blendet die App auf dem Screen ein oder zwei Paar Füße ein und zeigt, wohin man die eigenen setzen muss.
Dance Reality spielt die Tanzschritte in einer Schleife ab, wodurch man genügend Gelegenheit hat, die Bewegung zu lernen. Eine weitere Hilfe ist die Sprachausgabe, sie zählt die Tanzschritte und hilft so, im Takt zu bleiben. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit verringern und auswählen, ob man führen oder folgen will. Zum guten Schluss gibt es noch Videos von echten Tanzlehrern, die das gewünschte Endergebnis zeigen. Einen echten Partner kann die App zwar nicht ersetzen, sie eignet sich aber für Übungen zwischendurch, schreibt der Entwickler Andy Albani auf Producthunt.

Noch ist die Anwendung im Betastatus, aber man kann sich auf der Webseite der Entwickler registrieren und am Betaprogramm teilnehmen. Voraussetzung ist iOS 11, das sich derzeit ebenfalls noch im Betastatus befindet, und ein neueres, ARKit-fähiges iPhone oder iPad. Entwickelt haben Dance Reality zwei Salsa-Tänzer aus Seattle, die zufällig auch Apps programmieren, wie sie auf ihrer Webseite schreiben.

Wer Lust auf noch mehr Augmented-Reality-Apps hat: In einem Artikel haben wir die besten Videos zu Apples ARKit versammelt.

(Quelle: UploadVR)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Steven
Gast
Steven

Als Demonstration der Möglichkeiten und in Kombination mit einer Brille bestimmt gut. Aber so mit dem Handy seine Füße filmen und dabei aufs Display schauen und dann noch tanzen.. am besten zu zweit… ähm ja… o_O

wpDiscuz