Apex Construct PSVR PC

Wie vom Entwicklerstudio Fast Travel Games versprochen, ist das postapokalyptische Pfeil- und Bogen-Spiel Apex Construct jetzt auch für die PC-Brillen Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality Headsets erhältlich. Bereits vor einem Monat durften sich Besitzer einer PSVR mit dem Action Adventure vergnügen, der den Fokus auf die Erforschung der Welt von Apex Construct legt.

Apex Construct für PC-Brillen

Nach PlayStation VR sind nun auch die PC-Spieler dran: Das Action Adventure Apex Construct ist für Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality Headsets auf Steam erschienen. In der postapokalyptischen Welt ist man als einziger Überlebender unterwegs und muss sich gegen künstliche Wesen wehren. Dazu besitzt man einen sogenannten Fluidbogen, während man Attacken mit dem Schild abwehren kann. Für den Kampf stehen nicht nur normale Pfeile zur Verfügung, sondern auch explosive und elektrische. Die Entwickler legten bei Apex Construct viel Wert auf Storyline und die Erforschung der dystopischen Welt, in der zwei künstliche Intelligenzen gegeneinander kämpfen.

Apex Construct PSVR PC

Die PSVR-Version leidet etwas an der Steuerung mit den Move Controllern, hier könnte es die PC-Umsetzung besser machen. Allerdings ist nach ersten Eindrücken im Netz die Steuerung immer noch nicht optimal und bietet Raum für Optimierungen. Zur Verfügung stehen Teleport sowie freie Locomotion.

Apex Construct kostet 30 Euro und ist für PlayStation VR im Sony Store erhältlich. Die Fassung für Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality Headsets finden man im Steam Store zum gleichen Preis. Wer sich auch für das Puzzle Adventure Xing interessiert, kann Geld sparen und sich im Oculus Store das neue Duo Pack mit Apex Construct zulegen – die beiden Titel kosten zusammen ebenfalls 30 Euro.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei