Apex Construct PSVR

[Update] Wie angekündigt ist Apex Construct heute für PlayStation VR (PSVR) erschienen und steht für 30 Euro im Sony Store als Download zur Verfügung. Die Umsetzung für Oculus Rift und HTV Vive soll genau einen Monat später am 20. März 2018 folgen. Im Action-Adventure durchstreift ihr mit Pfeil und Bogen die Welt, für die Hauptmission ohne Nebenstränge benötigt man voraussichtlich rund 5 Stunden.

Originalmeldung vom 15. Januar 2018:

Mit Apex Construct schickt das Team von Fast Travel Games ein neues Action-Adventure-Spiel für die PlayStation-VR-Brille, Oculus Rift und HTC Vive ins Rennen. Am 20. Februar soll das Spiel im Store bereitstehen. PlayStation-Plus-Mitglieder erhalten 20% Rabatt, wenn sie das Spiel im PlayStation Store vorbestellen. Besitzer einer Oculus Rift oder HTC Vive müssen sich hingegen noch etwas länger gedulden. Auf Steam wird das Spiel erst am 20. März veröffentlicht.

Apex Construct

Im Action-Adventure Apex Construct landet ihr als letzter lebender Mensch in einer trostlosen Zukunft, in der Roboter die Macht an sich gerissen haben. Ausgerüstet mit Pfeil und Bogen, gilt es die Welt zu erkunden und herauszufinden, was mit der Menschheit passiert ist. Die Kampagne des Spiels soll rund 5 Stunden dauern, wenn ihr keine zusätzlichen Erkundungstouren durch die Welt unternehmt.

Die Entwickler versprechen, dass Spieler belohnt werden, die auch abseits der notwendigen Pfade die Story erkunden wollen. Spielerisch sollen sich Kämpfe und Rätsel die Waage halten und man habe auf das Feedback der Community gehört und neben der Teleportation auch eine Möglichkeit zur freien Bewegung direkt in das Spiel integriert. Hierbei ist jedoch eine Fortbewegung mit den Move-Controllern gemeint und keine Steuerung mit dem DualShock Controller.

Apex Construct könnt ihr hier im PlayStation Store 29,99 Euro vorbestellen. PS Plus Mitglieder bezahlen knapp 24 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: