Vuze Kamera

Auf der CES 2017 werden in diesem Jahr einige neue Kameras für 360 Grad Aufnahmen gezeigt. Hubblo hat eine neue Kamera für 4K 360 Grad Livestreams vorgestellt und auch Insta360 präsentiert mit der Insta360 Pro eine Kamera, die 3D 360 Grad Livestreams ermöglichen kann.

Vuze

Die Vuze Kamera kann bereits seit 6 Monaten vorbestellt werden und die Auslieferungen sollten eigentlich noch im Jahr 2016 starten. Diesen Plan konnte das Unternehmen aber nicht einhalten und nun bestätigen die Entwickler, dass die Kamera am 7. März ausgeliefert wird.

Vuze Kamera 2

Das Vuze System besteht aus 8 FHD Kameras und kann 360 Grad Aufnahmen in 3D machen. Außerdem wird das System auch 3D Audio aufnehmen können, damit die VR Erfahrung für den Betrachter abgerundet wird. In Sachen Software arbeitet Vuze mit wakingapp zusammen, um euch eine einfache Möglichkeit für die Bearbeitung des Contents an die Hand zu geben. Damit ihr direkt die Aufnahmen in VR überprüfen könnt, wird die Kamera mit einem kostenlosen Virtual Reality Headset für Smartphones ausgeliefert. Außerdem gehört auch ein kleines Stativ mit zum Lieferumfang, damit ihr sofort loslegen könnt. Die Aufnahme der Videos erfolgt auf eine Micro SD Karte und eine Möglichkeit für den Livestream scheint es nicht  zu geben. Dass dieses Feature fehlt, dürfte die meisten Interessenten enttäuschen, denn besonders 360 Grad Livestreams werden in der Zukunft besondere Relevanz besitzen.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei