VR Weekly VR Nerds Pimax HTC

Chris und Patrick plaudern in dieser Woche im YouTube-Video vor allem über zwei Themen: das Pimax 8K-VR-Headset und den milliardenschweren Deal zwischen Google und HTC. Außerdem gibt es im aktuellen VR Weekly das Spiel der Woche. Das ist zwar ein „uralter Schinken“, aber bietet ein faszinierendes Rätsel-Erlebnis.

VR Weekly: HTC Vive, Pimax 8K und Form

Chris und unser Praktikant Patrick analysieren den VR-Markt: Diese Woche platzte die Bombe, Google investiert 1,1 Milliarden US-Dollar in das wirtschaftlich angeschlagene Unternehmen HTC. Was bedeutet das für das Smartphone- und VR-Geschäft des chinesischen Herstellers? Das zweite große Thema ist der Start der Kickstarter-Kampagne von Pimax. Der Hersteller hat gleich drei VR-Brillen im Gepäck, eine mit 5K-Auflösung und zwei mit 8K-Auflösung. Die größte Brille ist allerdings ein Zukunftsmodell, für das man mindestens eine NVIDIA GTX 1080 Ti benötigt. Vielleicht sogar zwei. Oder eine High-End-Grafikkarte, die irgendwann in der Zukunft erscheint. Neben der Auflösung will das Modulare System aber vor allem mit dem großen Field of View von 200 Grad beeindrucken.

Form-idabel

Da wir aber nicht nur Technik-Nerds sind, sondern auch verspielte Naturen, gibt es das Spiel der Woche: Chris hat Form durchgespielt und ist äußerst angetan vom Rätsel-Titel. Allerdings fällt er mit rund einer Stunde Spielzeit zu kurz aus. Warum sich Form trotzdem lohnt, erklärt unser Redakteur im VR Weekly 24 und in seinem Test auf unserer Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz