VR/AR Excellence Days Hamburg-b2b-silicon-valley-google

In wenigen Tagen ist es wieder soweit, die VR/AR Excellence Days 2018 öffnet erneut ihre Pforten in Hamburg, um spannende und innovative Fragen rund um die Themen AR, VR und MR in den Fokus zu setzen. Dafür lädt Veranstalter Management Forum der Handelsblatt Media Group GmbH hochkarätige Speaker aus diversen Bereichen ein, um in Diskussionen und Vorträgen die Nutzung der virtuellen Technologien in Unternehmen sowie neue Trends und Visionen näher zu beleuchten.

VR/AR Excellence Days 2018 – Einblicke in den Einsatz von AR, VR und MR

In zwei vollgepackten Kongresstagen bieten die VR / AR Excellence Days 2018 bereits zum zweiten Mal Einblicke in die nationale und internationale Nutzung der virtuellen Technologien in Unternehmensstrukturen. Dafür scheuen die Veranstalter keine Mühen und Kosten, um Branchenexperten aus den Bereichen Brand Management, Media und Entertainment, Retail sowie Tourismus einzuladen, die in informativen Vorträgen und Diskussionen die Nutzung und den Mehrwert von AR, VR und MR erläutern sollen.

VR/AR-Excellence-Days-Hamburg-b2b-silicon-valley-google

Am ersten Tag gehen Nikolai Bockholt (Google Germany GmbH) und Francesco Ferreri (OTTO) sowie einige weitere Experten in einer Podiumsdiskussion der Integration von AR, VR und MR in Firmen nach. Dabei sollen sie dem Publikum mit Fachkenntnis, visionärem Denken und hilfreichen Tipps zur Einführung der Technologie in das eigene Unternehmen zur Seite stehen.

Für AR-Interessierte im E-Commerce bietet daraufhin ein Vortrag von Hannes Früchtenicht (Connox GmbH) neue Eindrücke, gefolgt von Ralf Weitz (Scout 24 Media / ImmobilienScout 24) und Francesco Ferri, die über die profitable Anwendung im Immobilien- und Wohnmarkt berichten. Benjamin Stoll gibt zudem Einblicke darüber, wie sich der FC Bayern München die AR-Technologie zum Erzeugen von Nähe zu den Fans zunutze macht.

Als Sahnehäubchen steht ein Live-Stream ins Silicon Valley zu Peter Oberdorfer auf dem Programm. Sein in San Francisco angesiedeltes Unternehmen TACTIC fokussiert sich auf immersive, digitale Plattformen und entwickelt Ideen für Inhalte und Erfahrungen jeglicher Art. Der kreative Gründer führt die Besucher in den Geist der Hightech-Industrie-Metropole ein.

Auch am zweiten Tag erwartet die Gäste ein vielfältiges Programm mit Podiumsdiskussionen mit Anika Giese (Axel Springer SE), Bianca Stephan (SevenOne AdFactory GmbH und Dr. Georg Welbers (Thomas Cook Touristik GmbH). Die Experten diskutieren über die Vor- und Nachteile von virtueller Markenkommunikation und erfolgreicher Markeninszenierung. Zudem gibt es weitere Insights über die Inszenierung der VR bei Thomas Cook und im Tourismus.

Bereits vor dem offiziellen Startschuss bietet die VR/AR Association ein Vorabend-Event am 24. April ab 16 Uhr im Mindspace Hamburg zum Kennenlernen von Besuchern und Mitgliedern an. Die Kosten sind im Veranstaltungspreis enthalten.

Bucerius-law-school-hamburg

Die VR/AR Excellence Days 2018 finden vom 25. bis 26. April in der Bucerius Law School in Hamburg statt. Tickets für das besondere Event gibt es auf der offiziellen Webseite von Management Forum. Für Young Professionals und Existenzgründer sind die Tickets reduziert für 290 Euro erhältlich, während Mitglieder des Marketing-Clubs 500 Euro bezahlen. Weitere Preise sowie das Anmeldeformular finden Interessierte auf der Webseite zum Kongress.

(Quelle: Management Forum)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei