Space Pirate Trainer

[Update]:

Space Pirate Trainer ist ab sofort für 14,49 Euro für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store erhältlich. PS Plus-Mitglieder erhalten den VR-Titel aktuell zum reduzierten Preis von 11,59 Euro.

[Originalartikel vom 22. November 2018]:

Space Pirate Trainer, der VR-Action-Klassiker für PC-Brillen von Entwicklerstudio I-Illusions, erscheint nächste Woche am 27. November für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store. Dies berichtet Entwickler Dirk Van Welden per Twitter.

Space Pirate Trainer – Ab 27. November für PlayStation VR (PSVR) erhältlich

Der Wave-Shooter Space Pirate Trainer ist bereits 2016 im Early Access für HTC Vive auf Steam erschienen und erfreut seitdem VR-Neulinge und -Fortgeschrittene mit seinem simplen wie suchterzeugenden Gameplay. Seit 2017 ging der Titel in den Full Release für PC Brillen.

Der VR-Shooter transportiert das klassische Arcade-Gefühl in die virtuellen Gefilde und lässt euch auf immersive Highscore-Jagd gehen. Im Weltraum-Setting feuert ihr mit euren Blastern auf anfliegende Horden von Droiden und Drohnen, nutzt ein Schild zum Schutz eurer Leben und tänzelt an den anfliegenden Projektilen vorbei. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Waffentypen, um für Abwechslung in den Feuergefechten zu sorgen.

Ab nächste Woche dürfen sich nun auch PSVR-Besitzer und -Besitzerinnen der spaßigen Herausforderung stellen, wie Dirk Van Welden von I-Illusions per Twitter verkündet:

Demnach arbeiten die verantwortlichen Devs bereits seit Längerem an einer Konsolenadaption des VR-Titels. Die Früchte ihrer Arbeit sind am kommenden Dienstag im PlayStation Store zu betrachten.

Space Pirate Trainer ist ab 27. November für PlayStation VR (PSVR) erhältlich. Neben der PSVR-Version soll Space Pirate Trainer außerdem für die kommende Oculus Quest erscheinen.

(Quellen: Upload VR | Video: PlayStation YouTube | Dirk Van Welden Twitter)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei