Respawn-Entertainment-Oculus-Oculus-Rift

Auf dem Oculus Connect 4 (OC4) gab es eine Menge interessanter Neuigkeiten. So wurde die Oculus Go angekündigt sowie auch eine dauerhafte Preissenkung der Oculus Rift. Eine weitere spannende Meldung hoben sich die Verantwortlichen jedoch bis zuletzt auf, denn das Entwicklerstudio Respawn Entertainment, bekannt für die Titanfall-Spieleserie, arbeitet derzeit an einem VR-Titel für Oculus Rift. Das neue VR-Spiel soll ein First-Person-Shooter werden, der im Jahr 2019 erscheinen soll.

Respawn Entertainment wagen Schritt in die VR

Auf dem OC4-Event wurde die Partnerschaft zwischen Oculus und Respawn Entertainment verkündet. Dank dieser entsteht ein neuer VR-First-Person-Shooter, der im Jahr 2019 veröffentlicht werden soll. Die Verantwortlichen arbeiten bereits an der Entwicklung des kommenden VR-Titels, wie man im Video erkennen kann.

Das Entwicklerstudio Respawn Entertainment ist kein unbeschriebenes Blatt, da sie bereits erfolgreiche Titel wie das Titanfall-Franchise veröffentlichten. Zudem befinden sich in den eigenen Reihen Entwickler der Call-of-Duty-Spiele. Die Mitarbeiter können also auf jahrelange Erfahrung im Shooter-Genre zurückgreifen und möchten diese nun in einem großen VR-Spiel umsetzen.

Respawn-Entertainment-Oculus-Oculus-Rift

Bisher sind noch nicht viele Informationen bekannt. So soll der neue Titel viel Wert auf Immersion legen und den Spieler in die Rolle eines Soldaten versetzen. Dazu zählen auch realistische Kriegssimulationen und Kampfbewegungen. Weiter wurde bekannt gegeben, dass es sich nicht um eine VR-Adaption von Titanfall handelt. Auch vom Star-Wars-Universum distanzierte man sich.

Entsprechend sind derzeit nur Spekulationen möglich, doch betrachtet man die Historie des Entwicklerstudios und ihre derzeitigen Bekanntgaben, so wäre ein Call-of-Duty-VR durchaus eine Möglichkeit. Es bleibt also nichts anderes als abzuwarten, welcher VR-Titel sich hinter der Ankündigung verbirgt und ob die Erwartungen an einen AAA-Titel erfüllt werden.

Der VR-Shooter soll 2019 für [amazon_textlink asin=’B073X8N1YW’ text=’Oculus Rift’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’b5baa3a7-af33-11e7-9b2b-9d66631be28a’] erscheinen. Wir werden euch über Neuigkeiten zur Arbeit von Respawn Entertainment und Oculus auf dem Laufenden halten.

(Quellen: VR Focus | Engadget | Video: Oculus Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei