The Talos Principle VR

Die Entwickler des Croteams haben sich in die Virtual Reality Technologie verliebt. Nachdem bereits verschiedene Serious Sam VR Spiele den Weg in die VR-Brillen gefunden haben, möchten die Entwickler zukünftig auch The Talos Principle in die Virtual Reality Brillen bringen. Hinter geschlossenen Türen gibt das Team aktuell Demos des Spiels auf der E3 2017.

The Talos Principle VR auf der E3 2017

Derzeit ist noch nicht viel über die VR-Fassung bekannt, aber das kleine Video der Entwickler zeigt zumindest, wie wir die Rätsel im Spiel lösen werden. Zudem sehen wir im Video keine Teleportation. Eventuell war diese bei dem kleinen Ausschnitt einfach nicht nötig, doch wenn man den unteren Bildbereich beim Laufen betrachtet, kann man erahnen, dass sich der Spieler mit einer Bewegung der Arme bewegen könnte. Dies ist aber rein spekulativ, denn der Spieler kann auch seine Arme schlicht beim Laufen nach vorne bewegt haben und die Framerate ist nicht wirklich gut. Aktuell gehen wir davon aus, dass das Spiel mit mehreren Optionen für die Fortbewegung ausgestattet wird.

Das Spiel wird definitiv für die HTC Vive und vermutlich für die Oculus Rift erscheinen. Einen Fassung für die PlayStation VR Brille wird aktuell nicht in Aussicht gestellt, obwohl das Spiel generell auch auf der PlayStation 4 verfügbar ist. Wenn die Entwickler ihre bisherige Strategie beibehalten, dann wird The Talos Principle VR keine abgespeckte Fassung, sondern eine Portierung des kompletten Spiels.

(Quelle: Twitter)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei