Fallout 4 VR beinhaltet keinen DLC

Bethesda wird in diesem Jahr Fallout 4 auf die HTC Vive bringen und möchte mit dem Spiel zeigen, wie eine Portierungen aussehen sollte. Wenn es um Fallout 4 VR geht, dann lassen die Entwickler von Bethesda keinen Zweifel zu, dabei werdet ihr wohl auf einige aktuelle Inhalte verzichten müssen.

Fallout 4 VR beinhaltet keinen DLC?

Fallout 4 VR wird nicht als Update für Fallout 4 erscheinen, sondern als komplett neues Spiel. Dies bedeutet, dass ihr das Spiel erneut kaufen müsst, wenn ihr Fallout 4 bereits besitzt. Aktuell könnt ihr den Titel bereits auf Steam vorbestellen.  Ob Bethesda eventuell in den kommenden Tagen noch einen Rabatt für Besitzer der herkömmlichen Version anbieten wird, bleibt abzuwarten.

Bei der VR-Fassung von Fallout 4 wird euch zum Glück nicht nur eine kleine Demo oder Erfahrung erwarten, sondern das komplette Spiel wird in die Virtual Reality gebracht. Damit ist aber wohl laut VR Focus nur das Kernspiel gemeint und nicht die veröffentlichten DLCs. Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass noch weitere Inhalte für das Spiel bereitgestellt werden. Immerhin ist Fallout 4 VR für 59,99 Euro auf Steam nicht unbedingt ein Schnäppchen. Zudem lassen sich im Trailer bereits Szenen aus den DLCs erkennen, was darauf hindeutet, dass Bethesda diese doch zum Start in das Spiel integrieren wird.

Derzeit ist noch nicht klar, ob das Spiel exklusiv für die HTC Vive erscheinen wird oder ob auch andere Brillen bedient werden. Zumindest ein Support der Oculus Rift sollte für die Entwickler schnell realisierbar sein.

(Quelle: VR Focus)

avatar
2 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
KurtMDKTomChristoph SpingerFinulin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jan85
Gast
Jan85

Sorry aber kann so nicht stimmen.
Im Trailer sieht man bei 0:30 aufm Pipboy ein paar Quests und da ist eine dabei Namens “Vault Tec Calling” das ist eine DLC Quest aus dem ersten Vault Tec Workshop

Udo
Mitglied

Fallout 4 VR erscheint mit allen DLC. Nur leider nicht für die Oculus Rift…

Tom
Gast
Tom

Wer kanns ihnen nach dem Rechtsstreit mit Oculus übel nehmen. Denke nicht, daß ne OR Version kommen wird.

Udo
Mitglied

Wenn es für Steam-VR erscheint, sollte es auch mit der Rift funktionieren. Nur halt nicht offiziell, die Community wirds schon richten… Schade das Bethesda seine großen VR-Titel nicht einfach für alle VR-Systeme raus bringt. Mit PSVR-Exclusivität von Skyrim gibs ja das selbe Problem.

MDK
Gast
MDK

Man könnte meinen, die wollen VR schon im Keim ersticken, indem dieser Schwachsinn mit Exklusivität beibehalten wird. Solang es da keinen offenen Standard auf dem PC gibt, werde ich mir keine Brille holen.
Stellt euch mal vor, man könne bestimmte Titel nur auf AMD oder Nvidia Karten spielen. Der Aufschrei wäre, zu recht, riesig.

Kurt
Gast
Kurt

den offenen Standard gibt es, Oculus hat sich nur aus diesem verabschiedet nachdem facebook ins Boot kam und setzt seitdem auf exklusiv titel.