Haptisches Feedback für Virtual Reality

Was fehlt noch um das Erdkunden der virtuellen Realität noch glaubwürdiger und immersiver zu machen? Haptik, das Gefühl Objekte „richtig“ in den Händen zu halten, klingt zwar wie eine Errungenschaft die noch in der Zukunft liegt, doch jetzt nicht mehr. Mit Tactical Haptics soll es möglich sein. Die Kollegen von uploadvr haben sich mal dieses vielversprechendes Stück Technik genauer angesehen, hier ihr Erfahrungsbericht.

„Eindrucksvolle VR Haptik ist bereits auf ihren Weg und könnte 2018 in deinem Wohnzimmer sein“ so Joe Durbin. In dem Interview mit dem Präsidenten von Tactical Haptics, William Provancher, wird auch nochmal genauer erklärt wie der Controller dem Spieler ein Gefühl von Haptik gibt. Die Stelle wo der Controller in die Hand genommen wird verfügt über drei Plastikteile, die sich unabhängig voneinander auf und ab bewegen. Durch die Bewegung der Plastikteile entsteht bei uns das Gefühl etwas in den Händen zu halten, egal ob Elastisch oder fest.

Wie man in dem Video unten sehen kann, scheint Tactical Haptics genau das zu erfüllen was es verspricht. Selbst mit geschlossenen Augen kann man den virtuellen Gegenstand fühlen, wie es in der Luft umher schwingt. Jedoch scheint die Technik noch nicht die Marktreife erreicht zu haben, denn als Provancher nach einem offiziellen Veröffentlichungsdatum gefragt wurde antwortete er mit: „anfänglich zielten wir die Feiertage dieses Jahr an, jedoch ist es offensichtlich das wir das nicht schaffen werden. Es ist möglich, dass wir es 2018 veröffentlichen.“

Anders als im Video zu sehen war, kann man die mit den aktuellen Tactical Haptics Controller nicht nur einen, sondern zwei verwenden. So könnte man z.B. das Gefühl nachstellen etwas Schweres mit beiden Händen zu ziehen. Auf jeden Fall ist diese Art von Technik etwas, das man im Auge behalten sollte, denn technische Fortschritte wie diese sorgen dafür, dass noch mehr mit den Möglickeiten rumexperimentiert wird und am Ende die gesamt VR-Branche davon profitiert und noch tiefer und realistischer in die virtuellen Welten eintauchen können.

(Quelle: Upload VR)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei