Alien Experience

Das Produktionsstudio RSA Films (Ridley Scott and Associates) hat in einem offiziellen Statement verkündet, dass das Studio nun eine eigene Virtual Reality Abteilung besitzt, die als RSA VR bezeichnet wird.

Ridley Scotts VR Abteilung arbeitet an Alien Erfahrung

RSA Films sagt, dass sich die neue Abteilung um Inhalte in den Bereichen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality kümmern sollen. Außerdem fügt das Unternehmen hinzu, dass Ridley Scott stets versucht die neusten Tools kreativ für die eigenen Filme zu nutzen.

Die Leitung der VR Abteilung wird Jen Dennis übernehmen. Dennis war auch beteiligt an der Produktion von Der Marsianer – Rettet Mark Watney: Die VR-Erfahrung. Wie wir bereits wissen, wird es zu Alien: Covenant auch eine Virtual Reality Erfahrung geben, an der das RSA VR Team aktuell noch arbeiten sollte.

Doch große Namen bedeuten nicht, dass euch auch großartiger Content erwarten wird. Die VR Erfahrung zu Der Marsianer war zwar nett, doch leider viel zu kurz und auch zu teuer. Im PlayStation Store schafft es die Erfahrung auch nur auf 1,5 Sterne bei 387 Bewertungen. Es bleibt zu hoffen, dass Dennis die Kritik an der letzten Erfahrung angenommen hat und uns das Team mit einer Alien Erfahrung überraschen wird, die uns nachhaltig beeindruckt.

Alien: Covenant wird am 18. Mai in Deutschland starten und die Virtual Reality Erfahrung sollte in einem ähnlichen Zeitraum erscheinen, denn RSA Films möchte  den eigenen Film mit der Erfahrung bewerben.

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ashwin kumar Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ashwin kumar
Gast
Ashwin kumar

This is a very good post and i like so much. Also i would how to change user name in windows 10 like to share this informational post for windows 10 OS users.