Reborn

Mit Reborn: A Samurai Awakens kündigen die Entwickler Geronimo Interactive ein neues Spiel für die PlayStation VR Brille an, welches auf den ersten Blick an Metal Gear Rising: Revengeance erinnert, welches 2013 auf den Markt kam.

Reborn: A Samurai Awakens für PSVR vorgestellt

Im Spiel werdet ihr zu Yukimura Sanada, einem Samurai im Jahr 2480 und zieht mit Pistole und Lichtschwert in den Krieg. Neben den klassischen Waffen stehen euch auch besondere mentale Fähigkeiten zur Verfügung,  mit Hilfe welcher ihr beispielsweise Objekte heranziehen oder wegwerfen könnt. Besonders interessant sehen die Kämpfe mit dem Lichtschwert aus, denn teilweise müsst ihr eure Gegner in Windeseile in tausende Stücke zerschneiden. Der nötige Zeitlupen-Modus wird aber nur aktiviert, wenn ihr im richtigen Moment den Angriff des Gegners blocken könnt. Folgende Preise konnte das Spiel bereits auf diversen Messen abräumen:

  • 2017 Best VR game at PAX East
  • 2016 Best Hardcore prize at VR Core
  • 2016 Year’s Best VR game at VRDC and China VR game summit

Veröffentlicht wird Reborn: A Samurai Awakens durch den Publisher Winking Entertainment, welcher auch bereits Unearthing Mars in den PlayStation Store gebracht hatte. Wenn ihr das Spiel selbst auf der gamescom 2017 testen wollt, dann könnt ihr euch hier für einen Slot anmelden, um nicht mehrere Stunden in der Schlange zu stehen.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei