One Piece Spiel für PSVR

Die japanische Serien One Piece ist schon längt kein Geheimtipp mehr und hat zahlreiche Fans auf der ganzen Welt. Seit 1999 flimmert das Erfolgsformat über die Bildschirme und nun wird die Serie auch einen Ausflug in die Virtual Reality machen und auf der PlayStation VR Brille von Sony landen.

One Piece Spiel für PSVR geplant

Wie Gematsu berichtet, arbeitet Sony aktuell an einem VR-Spiel zu One Piece. Leider gibt es aktuell noch keine weiteren Informationen zu dem Spiel, doch bereits Ende des Monats findet ein spezielles One Piece Event in Tokyo statt, auf dem das Spiel wohl präsentiert werden wird. Neben dem VR-Spiel ist auch ein traditionelles Game in Entwicklung, wobei noch nicht klar ist, für welche Plattformen dieses erscheinen soll. Immerhin sind die Titel der Spiele schon bekannt: Das VR-Spiel wird One Piece: Grand Cruise heißen und das herkömmliche Spiel trägt derzeit den Codenamen “Dawn”.

Bis zum 22. Juli müssen wir uns wohl noch gedulden, doch anschließend sollten uns zahlreiche Eindrücke von den Testern erreichen. Immerhin wollen die Entwickler das Spiel an 8 Stationen gleichzeitig anbieten, damit genügend Menschen in den Genuss der Erfahrung kommen.  Die offizielle Webseite ist aktuell noch nicht aktiviert, doch ihr werdet sie schon bald hier finden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei