vSports Event von Oculus, Intel, ESL

Nachdem Oculus im letzen Monat die VR Challenger League ankündigte, dem bis dato größten Virtual Reality eSports Event, machte die VR-Facebook-Tochter nun publik, dass die ersten Paarungen online zur Anmeldung freistehen. Zusammen mit Intel und der ESL fördert Oculus die neue Art des Virtual Reality Sports und versucht die Massen von Virtual Reality zu begeistern. Der Begriff vSports könnte sich schon bald etablieren.

Paarunger der VR eSports Veranstaltung von Oculus Intel und ESL

Jetzt teilnehmen – VR Esports League: VR Challenger Brackets ab sofort geöffnet

Die drei Hauptveranstalter ESL, Intel und Oculus lassen es sich nicht nehmen, dem Event einen ordentlichen Preispool zu verpassen. Preise im Gesamtwert von mehr als 200.000 US-Dollar warten auf die Gewinner. Erst Online, dann sowohl in Nordamerika, als auch in Europa können Spieler an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Spiele, die gespielt werden, sind The Unspoken und Echo Arena. Während man in ersterem Spiel mit Magie und taktischem Kalkül gegnerische Zauberer bekämpft, fliegt man in Echo Arena in futuristischen Arenen schwerelos umher und schleudert Disks in gegnerische Tore. Dass das Genre nicht unbeliebt ist, zeigen kompetitive Virtual Reality Titel wie Tower Tag oder Sparc.

Echo Arena und The Unspoken im vSports Fokus

Ab heute können sich also Onlineteilnehmer für Qualifizierungsrunden anmelden. Wer erfolgreich ist, kann dann in die lokal ausgetragenen regionalen (Zwischen-)Finals vorrücken. In Deutschland ist lediglich Hamburg Austragungsort. Hier wird vom 28. bis 29. Oktober in der Barclaycard Arena gefighted. Folgende Termine und Örtlichkeiten sind gesetzt.

Oculus Connect (San Jose),  11. – 12. Oktober
ESL One Hamburg, 28. – 29. Oktober
IEM Oakland, 18. – 19. November
DreamHack Winter (Las Vegas), 30. November – 3. Dezember

Diejenigen, die auch diese Qualifizierungsrunden überstanden haben, reisen nach Katowice nach Polen. Hier finden dann, in mitten des weltgrößten IEM Katowice Gaming Wettbewerbs (25. – 26. Feb. und. 3. – 5. März), die finalen Virtual Reality eSports Paarungen der VR Challenger League statt.

Um sich für die online Qualifikation zu registrieren und weitere Informationen zu erhalten, sollten die zukünftigen VR eSportler vr.eslgaming.com besuchen.

(Quelle: Oculus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei