PSVR Highlights

Mit PlayStation VR hat Sony gezeigt, dass eine gute Virtual-Reality-Erfahrung auch deutlich günstiger möglich ist als mit aktuellen VR-Brillen für den PC. Die Brille von Sony kann in manchen Bereichen sogar die HTC Vive und die Oculus Rift hinter sich lassen, doch das Tracking gehört sicherlich nicht dazu. Das PlayStation VR System setzt auf nur eine Kamera, dessen Blickwinkel nicht besonders groß ist. Somit ist der bespielbare Bereich deutlich kleiner als bei der Konkurrenz für den PC, doch eventuell könnte Sony zukünftig auch beim Tracking aufschließen.

Neues Patent für Inside-Out Tracking

Das aktuelle Patent wurde am 6. Dezember eingereicht und es wird ein System beschrieben, welches den bekannten Verfahren für Inside-Out Tracking ähnelt:

“Methods, systems, and computer programs are provided for generating an interactive space. One method includes operations for associating a first device to a reference point in 3D space, and for calculating by the first device a position of the first device in the 3D space based on inertial information captured by the first device and utilizing dead reckoning. Further, the method includes operations for capturing images with a camera of the first device, and for identifying locations of one or more static features in the images. The position of the first device is corrected based on the identified locations of the one or more static features, and a view of an interactive scene is presented in a display of the first device, where the interactive scene is tied to the reference point and includes virtual objects.”

George Weising und Thomas Miller sind als Erfinder eingetragen. Miller ist bereits seit Februar 2016 bei Magic Leap und arbeitet dort weiter an der virtuellen Zukunft.  Sony hat neben der Beschreibung des Verfahrens auch ein Bild veröffentlicht, welches jedoch eher zur Verwirrung führt:

Inside-Out Tracking Sony

Für eine Neuauflage der PSVR-Brille könnte ein Inside-Out System durchaus Sinn machen, denn Sony wird das PlayStation VR System so einfach verwendbar wie möglich machen. Das Sony ein Patent für ein Inside-Out Tracking System eingereicht hat heißt aber nicht, dass wir auch tatsächlich bald oder jemals eine Brille mit der beschriebenen Technik sehen werden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei