Elite Dangerous, oculus rift, dk2

Elite: Dangerous bietet auf dem PC bereits eine Unterstützung für die Oculus Rift, die HTC Vive und das OSVR HDK 2 von Razer und ist ein beliebtes Open-World-Abenteuer im Weltall. Frontier hat nun bekanntgegeben, dass das Spiel Anfang 2017 auch auf die PlayStation 4 kommen wird. Die PS4 Version wird auch nicht abgespeckt, sondern enthält alle bisher veröffentlichten Inhalte und wird auch einige besondere Feature für die PS4 Pro bereithalten. Ist also auch eine PlayStation VR Fassung in Aussicht?

Elite: Dangerous könnte für PSVR erscheinen

Michael Gapper, PR und Communications Manager bei Frontier, sagt, dass sich das Team derzeit die Möglichkeiten mit dem PSVR Headset anschaue, aber das es aktuell keine Ankündigung für einen Virtual Reality Support zur Veröffentlichung des Spiels gäbe. Auch wenn diese Aussage noch nicht viel bedeutet, so steht der Support des PSVR Headsets zumindest noch im Raum. Auch wenn der VR Support schon lange Zeit ein wichtiges Element des Spiels ist, so ist die PSVR Umsetzung dennoch mit einem erheblichen Aufwand verbunden, da die PlayStation 4 nicht mit einem VR Ready PC mithalten kann. Daher sind einige Optimierungen und Reduzierungen nötig, damit das Spiel auch auf der Konsole von Sony in VR funktionieren kann.

(Quelle: Upload VR)

avatar
7 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
KrawallierGunni Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Ist also auch eine PlayStation VR Fassung in Aussicht? http://www.youtube.com/watch?v=ZnGN5Tdg3HM (Quelle) […]

trackback

[…] Frontier hat nun bekanntgegeben, dass das Spiel Anfang 2017 auch auf die PlayStation 4 kommen wird. Die PS4 Version wird auch nicht abgespeckt, sondern enthält alle bisher veröffentlichten Inhalte und wird auch einige besondere Feature für die PS4 Pro bereithalten. Ist also auch eine PlayStation VR Fassung in Aussicht? (Quelle) […]

trackback

[…] […]

Gunni
Gast
Gunni

Naja… nu mal halblang….. bin kein PS fanboy, habe ps Pro und starken PC. Wenn nu schon wieder gemault wird das die Leistung nicht reicht…. Für PC sind Anforderung ne 970er, die Leistung hat die Pro locker. Zumal man nie vergessen darf das eine Konsole dann auch nur das macht, nicht wie ein PC wo im Hintergrund noch so einiges… Weiterlesen »

Norman
Mitglied

Also das bislang grafisch aufwendigste PSVR Spiel ist die Demo zu Resident Evil 7 und das sieht scnhon sehr gut aus, bringt aber die Konsole zumindest auf der normalen PS4 an ihre Grenzen. ED sieht mir daher mit Abtrichen für die PSVR möglich aus.

trackback

stockton cremation

PlayStation VR: Elite: Dangerous könnte für PSVR erscheinen – VR∙Nerds

trackback

真人游戏网站

PlayStation VR: Elite: Dangerous könnte für PSVR erscheinen – VR∙Nerds