pimax 8k

Pimax veröffentlichte ein Statusupdate auf der offiziellen Kickstarter-Kampagne seiner 8K-VR-Brille. Demnach sollen die ersten M1-Versionen der Brillen nun innerhalb dieses Monats an erste Beta-Tester versandt werden. Die offizielle Auslieferung der ersten 8K- sowie der 5K-Brillen soll daraufhin im Juni erfolgen.

Pimax 8K-VR-Brille – Versand der ersten Testmodelle noch in diesem Monat

Der Versand der Pimax-Brille verschob sich zuletzt aufgrund eines Linsenproblems auf den Mai 2018. Nun veröffentlichte das Unternehmen in seiner Kickstarter-Kampagne, dass die ersten zehn Modelle der M1-Version der 8K-VR-Brillen an Unterstützer in einer geschlossenen Betaphase innerhalb dieses Monats verschickt werden sollen. Die ausgewählten Tester sollen die Brillen ordentlich unter die Lupe nehmen und im besten Fall Feedback in Form von grünem Licht zurückgeben.

Pimax 8K

Wenn alles plangemäß verläuft, soll der Versand der ersten M1-Versionen der 5K- sowie 8K-Pimax-Brillen ab Juni 2018 beginnen. Die 8K-Brille soll stabil mit 80 Hertz laufen. Derzeit versuchen die Entwickler weiterhin die Refresh-Rate auf 90 Hertz zu erhöhen, können dies jedoch nicht bis zum Zeitpunkt der Auslieferung garantieren. Die 5K-Brille ist dagegen in der Lage 90 Bilder pro Sekunde zu erreichen. Auch die Brainwarp-Technologie wird derzeit weiterhin unter Laborbedingungen ausgetestet und soll in der finalen Version der Hardware integriert werden.

Die ersten Prototypen der Controller sollen als V1-Versionen ebenfalls im Juni bzw. Juli fertiggestellt und im vierten Quartal des Jahres 2018 ausgeliefert werden. Erste Vorführungen sollen in verschiedenen Städten stattfinden. Der Versand der Lighthouse-Stationen soll im Oktober erfolgen. Nebenbei arbeitet Pimax an einer eigenen sogenannten Pi-Tracking-Methode, dessen erster Prototyp bereits eine interne Testphase durchlief. Das Folgemodell soll nach der Fertigstellung in einer öffentlichen Demo, ähnlich wie die Controller vorgeführt werden.

Zudem soll die 8K-Pimax-Brille Support für Oculus-Spiele bieten. Ein erster Trailer soll in Form eines Gaming-Videos, aufgenommen mit dem M1-Modell, schon bald erscheinen. Zudem arbeitet Pimax mit diversen Partnern zusammen, um die versprochenen Module und Add-ons fertigzustellen. Dabei haben die Hand-Tracking- und Eye-Tracking-Module jedoch Vorrang. Sowohl das Wireless-Modul, wie auch das 10-Meter-Kabel und die Kopfhalterung werden aktuell weiterentwickelt.

(Quellen: Pimax Kickstarter | Road to VR)

avatar
4 Kommentar Themen
12 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
AnoichOleLarsIch Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lars
Gast
Lars

Betatests frühestens Ende Mai, und finale Auslieferung im Juni? Kommt nur mir das total schwachsinnig und wohl sehr unwahrscheinlich vor? :-D

Ole
Mitglied

Vielleicht sind sie einfach nur sehr überzeugt von ihrer Betaversion :D

Neuling *. *
Gast
Neuling *. *

Hey Leute
Ich bin neu in dieser Materie und habe eine Frage.
Ist es möglich nach Erscheinen der pimax 8k die Herz Zahl noch über die Software auf 90Hz zu bekommen oder hat das was mit der Hardware Zutun. Es wäre schade wenn man dann eine pimax 8k hat die nur 80Hz immer erreicht.

Bitte habt Verständnis für meine Ahnungslosigkeit.

LG.
Neuling

osyres
Gast
osyres

Es war nie möglich 90 hz zu bekommen da es der hdmi anschluss garnicht erlaubt das ist ne einfache milchmädchen Rechnung. Pimax wusst das schon immer jeder der 1 + 1 zusammen zählen kann weis das auch. Wenn der HMDI durchfluss nicht mehr zulässt dann ist das ein fact und wird sich nie ändern. Allein deswegen würde ich Pimax nicht… Weiterlesen »

iMantel
Gast
iMantel

Ist die Rede davon das HDMI keine 90 hz mit dieser hohen auflösung schafft oder das HDMI im allgemeinen keine 90 hz schafft? Soweit ich weiß funktioniert die Oculus und die HTC Vice doch auch über HDMI und laufen auf 90 hz ?

Neuling
Gast
Neuling

Es ist doch die ganze zeit ein hin und her was die Herz Zahl bei der pimax 8k angeht normalerweise sollte sie doch 90hz erreichen aber sie läuft stabil mit 80Hz.
Meine Frage ging darum ob es nach Auslieferung also zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich durch Updates die 90Hz zu erreichen.

LG.
Neuling

Flyby
Mitglied

Da es um die Refresh Rate der Displays geht, also ein Hardwareproblem, sollte es später nicht mehr möglich sein etwas daran zu ändern.

Cypher
Gast
Cypher

wie kommen die Anderen Brillen auf Ihre 90Hz? Haben nicht alle einen HDMI + USB 3.0 Anschluss?

Ich
Gast
Ich

Die Pimax läuft nicht am HDMI sondern am Display-Port, also erst einmal die Fakten checken. Die Refreshrate des Displays ist bei der Pimax im Moment abhängig vom Hardware-Scaler der momentan nicht schnell genug ist ( was auch der Grund dafür ist das die 5K die 90Hz erreicht ) und hat nur bedingt etwas mit dem eigentlichen Display zu tun. Also,… Weiterlesen »

Ano
Mitglied

Die Pimax hat ja auch kein HDMI, sondern nutzt dp…

Flyby
Mitglied

Die 90 Hz meint die Refresh Rate der Displays im Headset – heisst wie schnell die Displays ihre Darstellung ändern können – , nicht die Übertragungsrate des Kabels, sprich HDMI. Wenn das so wäre, dann wäre die PIMAX völlig sinnlos, da HDMI die dafür notwendige Datenrate nicht unterstützt, zumindest nicht die HDMI 1.4 die üblicherweise verfügbar ist. Aussagen zum Effekt… Weiterlesen »

Neuling
Gast
Neuling

Hey super.

Genau das habe ich gemeint.

Vielen Dank

Ich
Gast
Ich

Hmm, warte ja auch auf meine Pimax 5K, aber was ich damit soll wenn Pimax nicht in der Lage ist die Base-Stations mitzuschicken ist mit ein Rätsel. Wieso die Base-Stations nicht vor dem restlichen Schnickschnack produziert werden ist für Bakker die eben KEINE Vive ( mit BS ) besitzen absolut nicht nachvollziehbar. Wenn ich die Brille bekomme muss ich trotzdem… Weiterlesen »

Flyby
Mitglied

Die Sinnhaftigkeit eines VR Headsets ohne Tracking ist allerdings nicht nachvollziehbar.

Ano
Mitglied

Auch mit vorhandener Vive wäre es ja gut die früher verkaufen zu können.
Bis Oktober muss man aber warten, um alles zusammen zu haben 0_o .

Wenn die Controller im Juli kommen, kann Ich die dann überhaupt mit den Lighthouse V.1 Basisstationen der Vive nutzen?

ich
Gast

egal ich willst kaufen