The Climb

Wir hatten auf der gamescom 2016 die Gelegenheit, The Climb von Crytek mit den Oculus Touch Controllern zu spielen. Generell hat sich an dem Spiel nichts verändert, außer dass es nun mit den Touch Controllern gespielt werden kann. Das Konzept hatte uns schon beim Test mit dem herkömmlichen Xbox One Controller überzeugt, doch nun geht das Spiel einen Schritt weiter. Ist es deshalb auch besser?

The Climb mit Oculus Touch

TheClimb_Screenshot_Canyon_Vista

Eigentlich fühlt sich das Gefühl des Kletterns mit den Oculus Touch Controller deutlich besser an, als mit einem Xbox Controller. Aber leider fehlt für die perfekte Immersion ein wichtiger Faktor: ein deutliches Feedback bzw. das Gewicht beim Hochziehen. Wenn man also eine sehr starke Immersion erwartetet und ein Spiel, dass sich anfühlt wie beim echten Klettern, dann wird man mit der Touch Version auch nicht unbedingt glücklicher.

Dennoch ist das Klettern deutlich intuitiver und die Spiel-Mechanik deutlich ausgefeilter. So greift ihr nach den verschiedenen Positionen zum Festhalten an den Wänden und könnt die Hände durch Schütteln mit Kalk versehen, damit ihr euch länger an einer Position festhalten könnt.

Im Endeffekt war für uns The Climb bereits vor der Oculus Touch Version ein lohnenswerter Kauf. Die Grafik ist toll, das Gameplay erfrischend anders und man merkt, dass hier ein großes Team an der Arbeit war. Mit den Oculus Touch Controllern wird alles noch eine Stufe besser, aber auch nicht so revolutionär, dass wir behaupten können, dass The Climb nun ein ganz anderes Spiel ist.

Climb_Alps_Medium_EnvShot_Gondola_From_Above_Final_1080

Etwas muss man sich auch an die Steuerung mit den Touch Controller gewöhnen, da man gewillt ist, sich im Raum zu bewegen und von Haltepunkt und Haltepunkt zu greifen. Dies funktioniert aber logischerweise nicht auf Dauer, da man irgendwann aus dem Spielbereich herauskommt. Somit muss man eher auf einer Stelle stehen, und immer soweit wie möglich die Arme ausstrecken, um an die diversen Vorsprünge zu gelangen.

Soweit zum kurzen Eindruck von der gamescom. Sofern das Spiel ein Update für die Touch Controller im Oculus Store bekommt, werden wir in aller Ruhe einen neuen Test zum Spiel anfertigen.

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei