Neon-Oculus-Rift-Arcade-Shooter-Retro

Die Retro-Arcade-Shooter haben mittlerweile eine eigene Nische innerhalb der VR-Spiele gefunden. Sie verbinden Nostalgie an alte Arcade-Klassiker mit der neuen VR-Technologie und bringen dadurch oft eine Menge Spielspaß mit sich. Ein Beispiel dafür ist Spartaga von den ehemaligen Gears of War-Entwicklern. Das Entwicklerstudio Galactig veröffentlichte nun ihren ganz eigenen Retro-Shooter namens Neon für Oculus Rift, der Ende November erscheinen soll.

Neon – Arcade-Shooter im Retro-Stil

Der Retro-Shooter Neon wurde von klassischen Arcade-Spielen inspiriert und lässt den Spieler in einen Nanobot schlüpfen, der im Kern der Sonne mit einer auf dem Kopf befestigten Ionenkanone diverse Isotope zerschießt. Denn durch diese wichtige Aufgabe verhindert man Sonneneruptionen, die fatale Auswirkungen mit sich bringen. Eure Kanone feuert positive und negative Ionen ab, die der Spieler mit dem linken und rechten Trigger des Touch-Controllers aktiviert. Dementsprechend muss man die jeweiligen Strahlen auf die dazugehörigen Neon-Isotope lenken, damit der gewünschte Effekt entsteht.

Neon-Oculus-Rift-Arcade-Shooter-Retro

Genre-typisch könnt ihr während des Spielverlaufs verschiedene Power-ups aufsammeln, die euch mit neuen Fähigkeiten ausstatten. Dazu zählen beispielsweise ein Verlangsamungsstrahl oder die Option, eure Gegner einzufrieren.

Insgesamt stehen 42 Level zur Verfügung, dabei legten die Entwickler auf einen langsam ansteigenden Schwierigkeitsgrad wert. So sollen sowohl Genre-Neulinge einen sanften Einstieg erhalten, jedoch auch VR-Veteranen im späteren Spielverlauf auf ihre Kosten kommen. Durch das Durchspielen aller Level lassen sich neue Spieloptionen freischalten. Dazu zählen der Infinity-Spielmodus sowie ein Wettbewerb gegen andere Spieler. Bei diesem sollen die besten Kontrahenten ein limitiertes Neon-Bundle inklusive Vinyl-Soundtrack erhalten. Dieser wurde von drei Musikproduzenten – Forward Memory, Dynamix, and I Am Galactic – erstellt und sorgt mit einem Mix aus Elektro und Retro-Gaming-Sound für das passende akustische Ambiente .

Neon soll Ende November für die Oculus Rift erscheinen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es derzeit allerdings noch nicht. Zudem sollen zusätzliche Versionen für weitere VR-Brillen im Jahr 2018 folgen.

Wir werden euch über die Veröffentlichung des Retro-Shooters auf dem Laufenden halten.

(Quellen: Neonvideogame | Video: Rando Media Youtube)

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
fix connection to bluetoothAlexander Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexander
Mitglied

Ziemlich abtörnender Trailer. Ich hab sicher keinen Highend PC und ne Rift, um damit „Pong“ zu spielen. Also jedenfalls optisch ist das Spiel davon nicht soweit weg. Ist jawohl lächerlich! Shooter. Tsss….

fix connection to bluetooth
Gast

Thank you so much for the making this type of the article for our support is so interesting and perfect for the all user because all user can get easily free of caste.