Auf der Oculus Connect 5 wurde die neue VR-Brille Oculus Quest enthüllt. Mark Zuckerberg verspricht, zum Startschuss über 50 Titel auf dem Niveau der Oculus Rift bereitzustellen. Um welche VR-Spiele und -Erfahrungen es sich dabei handelt und welche Entwicklerstudios ihre Arbeit für das neue System bereits bekannt gegeben haben, erfahrt ihr hier.

Oculus Quest – VR-Spiele und -Erfahrungen für die neue VR-Brille

Die neue Oculus Quest möchte als mobiles VR-Spielsystem den Mainstream erobern. John Carmack sieht sie in direkter Konkurrenz zur Nintendo Switch, um ortsungebunden in ein virtuelles Gaming-Erlebnis einzutauchen. Damit die Käufer/innen bereits zum Release genug Auswahl erhalten, sollen laut Oculus über 50 VR-Titel bereitstehen.

Einige Studios hielten nicht lange hinter dem Berg und veröffentlichten kurzerhand ihre anstehenden Releases. So veröffentlichte das Team von Superhot, dass SUPERHOT VR auf der Quest spielbar sein wird. Eine Demo wurde bereits auf der OC5 vorgestellt. Auch die Titel Moss von Polyarc Games, Robo Recall, The Climb und Dead and Buried wurden bereits bestätigt. Auch Sci-Fi-Freunde kommen mit der neuen VR-Erfahrung Star Wars: Vader Immortal voll auf ihre Kosten.

superhot, animated gif

Eine einzigartige Arcade-Multiplayer-Erfahrung soll Dead and Buried Arena bieten. Mit Mixed-Reality-Technologie bezieht der VR-Titel dank eingebauten Kameras das reale Umfeld mit ein und vermischt somit virtuelles Arena-Shooter-Gameplay mit Deckungen aus der realen Welt. Wie der MR-Titel umgesetzt wird, bleibt noch abzuwarten. Auf der OC5 konnten bis zu sechs Teilnehmer/innen auf einer 450 Quadratmeter großen Fläche gegeneinander antreten

Oculus-Quest-Dead-and-Buried-Arena

Sportlicher geht es dagegen in Tennis Scrampe zu. Mit einem Schlaggerät eurer Wahl dürft ihr auf dem virtuellen Tennisplatz in Wettkampf treten und euch die Bälle um die Ohren hauen.

Neben den VR-Spielen wurde der angsteinflößende Nachfolger Face Your Fears 2 von Turtle Rock Studios verkündet. Erneut dürft ihr euch euren Ängsten stellen und in gruselige Szenarien eintauchen.

Oculus Quest – Unbekannte VR-Titel von bekannten Entwicklerstudios

Wenn auch bisher noch ohne öffentliche Releases, haben diverse Entwicklerstudios ihre Arbeit an VR-Software für die kommende Oculus Quest angekündigt. Dazu zählen Twisted Pixel (bekannt für Wilson’s Heart), High Voltage Software (bekannt für Dragon Front), Sólfar Studios (bekannt für In Death), Ready at Dawn, Schell Games, Vertigo Games, BigScreen und viele mehr.

Oculus-Quest-Entwickler-Studios-Devs

Hugo Barra, Vice President von Facebook VR, kündigte die Arbeit der Devs folgendermaßen an:

“Diese Teams erforschen derzeit, welche Möglichkeiten die Oculus Quest offenbart und welche zukünftigen VR-Titel damit umsetzbar sind.”

Die Oculus Quest soll 2019 weltweit erscheinen.

(Quellen: Upload VR: 1 | 2 | 3 | 4 | Oculus Blog | Video: Upload VR YouTube | Turtle Rock Studios Twitter)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei