Oculus Go

Bisher stand zwar fest, dass die Oculus Go die aktuellen Anwendungen der Samsung Gear VR über den Oculus Store abspielen kann. Doch wie gut sich die Oculus Go im Vergleich zur Gear VR mit Samsung-Smartphone schlagen wird, war bisher nicht klar. Nun gibt John Carmack auf Twitter einen Hinweis auf die Power des autarken mobilen Begleiters von Facebook und Oculus.

Oculus Go wird performanter als das S7 mit Gear VR

Carmack sagt, dass die Performance der Oculus Go signifikant besser sein wird als die Performance des Galaxy S7 mit einer Samsung Gear VR. In der Oculus Go wird wohl ein Snapdragon 821 verbaut sein, welcher etwas schneller arbeitet als der Snapdragon 820 im Galaxy S7. Für die höhere Performance dürfte aber nicht nur der leicht bessere Prozessor verantwortlich sein, sondern vor allem ein maßgeschneidertes System, das auf alle unnötigen Bauteile und Protokolle verzichtet. Im Galaxy S8 hingegen kommt der wesentlich stärkere Snapdragon 835 zum Einsatz, welcher mit besonderen AR- und VR-Funktionen ausgestattet ist. Ein so brandneuer Chip hätte den Preis der VR-Brille jedoch in die Höhe getrieben und besonders der Preis steht bei der Oculus Go im Fokus. Die Facebook-Tochter möchte mit der Go ein einfaches, autarkes und günstiges System auf den Markt bringen, um möglichst viele Menschen in die Virtual Reality und natürlich in die VR-App von Facebook zu bringen.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments