MOSS PSVR Demo

Moss war und ist ein Hit auf der PSVR – am Ende des gelungenen Mäuse-Spiels deuteten die Entwickler bereits ein „zweites Buch“ und damit eine Fortsetzung des Spiels an. In einem Blog-Post von Sony äußert sich nun ein Entwickler von Polyarc zur Gestaltung der Maus Quill und gibt an, dass man mit Volldampf am zweiten Teil arbeite.

Moss: Fortsetzung mit Mäusin Quill in Arbeit

Der exklusive PSVR-Titel Moss hat des Indie-Studio Polyarc hat sich zum Hit gemausert, im März erklomm Quill die Spitze der PSVR-Charts in Nordamerika und Europa. Rick Lico – verantwortlich für Animationen bei Polyarc – plaudert im PlayStation Blog über seine Arbeit und die Entstehung der Maus-Heldin Quill. Lico beschreibt, wie das Team die Maus in das Spiel brachte und wie wichtig die Interaktion mit dem Spieler in der VR sei. So könne Quill beispielsweise Augenkontakt halten. Die wichtigste Möglichkeit, eine Beziehung zwischen Spieler und virtuellem Wesen aufzubauen, wäre aber Touch.

Im Blog stellt ein User dann fest, dass es hoffentlich keine drei Jahre dauere, bis das zweite Buch und damit die Fortsetzung von Moss erscheint. Lico antwortet darauf, dass das Team mit Volldampf an der Fortsetzung arbeite, damit es nicht so lange dauert. Einen genauen Termin kann der Entwickler naturgemäß noch nicht nennen, auch der Umfang eines zweiten Buches von Moss ist ungewiss. Eine Umsetzung für 2D-Monitore gibt der Entwickler allerdings eine deutliche Absage: Das Studio konzentriere sich aus Begeisterung auf VR, verrät Lico.

(Quelle: Blog PlayStation, via Upload VR)

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
roblox robuxTöbi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Töbi
Gast
Töbi

Mich würde auch intressieren, ob nach Ablauf des Exclusiv-Vetrages doch noch ein Release bei Steam geplant ist :)

roblox robux
Gast

So this was a great way.