Tower Tag auf Steam

Der Leap Motion Controller ist ein Sensor, der die Bewegungen eurer Hände erfassen kann und mittels Software in Steuerungsbefehle umsetzt. Bisher wurde diese Technik von Entwicklern für Virtual Reality Inhalte kaum genutzt, da man die Hände über das Gerät halten musste.

Leap Motion hat nun eine Halterung (ca. 15€) vorgestellt, mit der man den Sensor an dem Dev Kit 2 der Oculus Rift anbringt und somit die Hände, sofern sie sich im Sichtbereich befinden, in der virtuellen Realität abbilden kann. Da das Blickfeld um 35° weiter als bei dem DK 2 der Oculus Rift seien soll, kann das Gerät die Hände erfassen, bevor ihr sie selber sehen könnt. Dank der verwendeten Technik des Gerätes soll die Abbildung der Hände fast ohne Latenz funktionieren.

Durch die Halterung wird für Entwickler gewährleistet, dass sich der Leap Motion Sensor immer an der gleichen Stelle bei jeder Oculus Rift befindet. Daher sollte der Sensor auch nicht mit Klebeband an der Rift befestigt werden. Eine Abweichung vom vorgesehenen Anbringungspunkt kann das Erlebnis negativ beeinflussen.

Der Sensor kostet derzeit bei Amazon 99€.

Einen gebrauchten gibt es bei Ebay deutlich günstiger.

Die neue Halterung gibt es zunächst auf der Seite von Leap Motion. Hier ist auch der Sensor etwas günstiger. Auf den Amazonservice müsst ihr dann aber verzichten.

Das klingt für euch zu gut? OK! Hier die Ernüchterung:

Auf Reddit berichten mehrere Entwickler (unter anderem ein Entwickler von EVE: Valkyrie), dass es nicht wirklich gut funktioniert. Oft versagt das Tracking und zerstört die Immersion mehr als sie zuvor aufgebaut wurde. Die Erkennung kann zum Beispiel beim Drehen der Hände abbrechen oder die Hand springt weg, weil das Tracking kurzzeitig nicht funktioniert.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Tobias Claren
Tobias Claren
4 Jahre her

Hat sich nach über 2 Jahren etwas geändert?

Und muss man wirklich mindestens 9,78+3,45 Euro zahlen, um die einfachste Halterung zu erhalten?
Auch für 18,85 + 3,77 Euro erhält man die gleiche primitive Schale.
Die man auch von Hand aufkleben muss.
Also ist die Positionierung genau so ungenau, egal ob Klebeband oder diese Halterung.
Eine Neigung, z.B. um 30° ist bei den Schalen auch nicht möglich.

Statt so einer einfachen Schale für mindestens €13,23 (nur bei ebay geschaut), könnte man da auch die Plastikeinlage aus der Packung nehmen, und den Rand abschneiden…
Ich mache so etwas zwar ungerne kaputt, aber bei dem Preis…
Für die Chinesen ist es wohl leider noch nicht interessant genug, sonst gäbe es das Teil wohl für €1 Portofrei…