KEIN Sword Art Online VR MMO
Tower Tag auf Steam

Wie RoadtoVR erfahren hat, ist der Wirbel um ein Sword Art Online VR MMO vergebens gewesen. Wir hätten uns alle auf ein solches Spiel gefreut, aber Sword Art Online: The Beginning (inklusive IBM’s Watson) wird kein Spiel werden und ist auch kein Spiel.

Kein Sword Art Online VR MMO

Sword Art Online Ausschnitt

Leider wird es kein Sword Art Online VR MMO mit IBM’s Watson geben.

Überall, ja auch bei uns, wurde berichtet, dass Sword Art Online: The Beginning ein VR MMO wird und das 208 ausgewählte Menschen die Alpha auf einem Event in Tokyo im März spielen bzw sehen können. Doch leider ist dies falsch.

So wie es aussieht, handelt es sich bei der News um einen Übersetzungsfehler. Dieser entstand, weil gewisse Feinheiten in einer Sprache, welche nicht die Muttersprache ist, schnell untergehen können oder falsch interpretiert werden. Bei der Übersetzung zur Mitteilung zu Sword Art Online: The Beginning wurde die fiktionalen Welt von Sword Art Online mit unserer echten Welt vermischt. Das Wort “Alpha” bezog sich nie auf den Status von Sword Art Online: The Beginning als Spiel, sondern auf das, was die Charaktere in Sword Art Online: The Beginning spielen. Sie spielen hier nicht wie in Sword Art Online die Sword Art Welt am ersten Tag nach der Beta, sondern sie spielen im Prequel (Sword Art Online: The Beginning) die Sword Art World Alpha.

Sword Art Online: The Beginning ist nur eine 20 minütige Marketing Demo. Es ist kein Spiel, kein MMO und nichts was in absehbarer Zukunft in diese Richtung gehen könnte.

Ben von RoadtoVR sprach mit Shun Kubota, Chefredakteur bei Mogura VR, die führende VR-Seite in Japan. Er bestätigte das Marketing-Konzept hinter Sword Art Online: The Beginning. Man wollte demonstrieren wie es wäre, wenn das “Cognitive System” von IBM für zukünftige Gaming Technologie genutzt wird. Außerdem antwortete er auf die Frage, ob es kein Spiel sondern nur eine kurze Marketing-Geschichte ist mit: “Genau”.

Alle Fans der Anime Serie müssen sich wohl noch etwas gedulden, darunter auch der Erfinder der Rift VR-Brille Palmer Luckey persönlich.

 

[Beitragsbild: 電撃オンライン Quelle: RoadtoVR]
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
KlingonLover
KlingonLover
5 Jahre her

Schade, hatte mich so darauf gefreut. Wird aber bestimmt noch kommen. Es bietet sich einfach zuu sehr an.

Daniel
Daniel
5 Jahre her

ja hast aber was vergessen Chris das ein spiel sehr gut möglich ist z.b. mit Oculus rift oder so
Auserdem ist auch ein spiele entwickler team von Bandai namco auch dabei und das hat auch schon SAO spiele rausgebracht für PSVita und PS4.
Also es ist nicht nur IBM sondern auch Bandai namco dabei

http://www.pcgameshardware.de/Online-Spiele-Thema-121940/News/das-erste-Virtual-Reality-MMORPG-1187156/

wass man wissen muss ist die tatsache das das spiel dann halt nich wie die anime serie ist
sondern vlt mit einer VR Brille

SAO Spiele: http://www.swordartonline-game.com/home/de/index.php

Norbert Zeimer
Norbert Zeimer
5 Jahre her

wie viel wird das kosten + Gaming station

AMV
AMV
3 Jahre her

finde ich echt doof das das nichts wird ich will es aber ihr sollt es war machen kommt gibt euch nen ruck plzz

Simon
Simon
3 Jahre her

was das ist doch nicht fair ich lese erst jetzt alles und habe mich mehr als nur gefreut ich hoffe wirklich die ziehen das doch durch