Google Pixel 2

Google präsentierte in San Francisco seine neuen Flaggschiff-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL. Diese enthalten neben verbesserter Hardware auch eine neue AI-Software sowie eine optimierte Kamera. Zudem hat Google dem Android-Smartphone eine neue AR-Funktion spendiert: Die AR Stickers sind ein fester Bestandteil der neuen Pixel-Generation. Die AR-App ermöglicht das Erstellen von Fotos mit allerlei 3D-Charakteren. Dazu zählen auch Figuren aus bekannten Marken und Universen wie beispielsweise Stranger Things.

Google Pixel 2 integriert AR Stickers

Google stellte seine neuen Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL auf dem diesjährigen Pixel-Event in San Francisco vor. Die nächste Generation der Pixel-Serie arbeitet mit einem Snapdragon 835-Prozessor. Zudem setzt der neue Bildschirm auf die OLED-Technologie und auch die Kamera wurde verbessert: Diese enthält nun einen neuen Sensor mit 12, 2 Megapixeln und einen Laser-Autofokus sowie Phasenerkennungstechnologie.

Die integrierte Software ist dank AI in der Lage, Fotoobjekt und Hintergrund wesentlich genauer zu unterscheiden. Außerdem enthalten die Smartphones die neue Google-Lens-Funktion, die in der Lage ist, Bildinhalte zu erkennen und zu verarbeiten.

Eine Neuerung im AR-Bereich ist die neu implementierte Funktion AR Stickers. Die AR-App erlaubt die Darstellung von 3D-Figuren durch das Smartphone, um mit diesen Fotos zu schießen. Doch die niedlichen Charaktere und Kreaturen stehen nicht nur als Fotomodell zur Verfügung, sondern interagieren auch mit ihrer Umwelt und untereinander. AR Stickers basieren auf Googles eigener AR-Entwicklungssoftware ARCore.

coffeegif2

Zukünftig sollen weitere Sticker-Pakete erhältlich sein, darunter Charaktere aus bekannten Universen, wie beispielsweise aus Star Wars oder Stranger Things. Auch zu popkulturellen Ereignissen will Google entsprechende Pakete veröffentlicht.

EDCWGIF

Das Google Pixel 2 ist ab dem 19. Oktober in Deutschland für 799 Euro (64-Gb-Version) oder 909 Euro (128-Gb-Version) erhältlich. Die größere Pixel 2 XL-Variante folgt einen Monat später im November und wird 939 Euro (64-Gb-Version) oder 1049 Euro (128-Gb-Version) kosten. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

(Quellen: Google Blog Pixel 2 | Google Blog AR Stickers | VR Focus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei