DWVR PSVR

Der First-Person-Shooter DWVR von Mad Triangles war bisher nur Besitzern von PC-VR-Brillen wie Oculus Rift und HTC Vive  vorenthalten. Der actionreiche Titel wurde Ende 2016 im Early Access veröffentlicht, nun soll der VR-Titel auch für PlayStation VR (PSVR) erscheinen. Jedoch vorerst nur in den USA.

DWVR für PlayStation VR (PSVR) vorerst nur in Amerika

Der neue Trailer zeigt die Veröffentlichung der PSVR-Adapation des VR-Shooters DWVR vom Indie-Entwicklerstudio Mad Triangles. Auch auf dem offiziellen US PlayStation Blog wird das Spiel bestätigt. Bei dem VR-Titel handelt es sich um einen temporeichen FPS-Shooter. Innerhalb des Spiels stehen euch allerlei verschiedene Möglichkeiten für die actionreichen Gefechte zur Verfügung. So greift ihr entweder auf ein riesiges Arsenal an Feuerwaffen zurück, schlagt mit dem Schwert auf Gegner ein oder nutzt Feuerbälle zum Verbrennen der Feinde.

DWVR-PSVR

Eure Motion Controller dienen dabei als verlängerte Arme, um eine intuitivere Steuerung zu ermöglichen. Die PSVR-Version soll nativen Support für Move Controller, Aim Controller und DS4-Controller bieten. Zur Fortbewegung stehen entweder Teleportation oder Smooth Movement zur Verfügung, wobei Letzteres nur mit Aim Controller und DS4-Controller möglich ist. Die Grafik unterscheidet sich nicht sonderlich von der PC-Version. Allerdings soll der Titel für die PlayStation 4 nur mit 60 Bildern pro Sekunde ablaufen. Bei der PlayStation 4 Pro darf man sich hingegen auf 90 Bilder pro Sekunde freuen.

Interessant dabei ist, dass es sich um den Full Release handelt, während sich die PC-Version derzeit immer noch in der Early-Access-Phase befindet. Alle entsprechenden Updates sind also zukünftig auch auf Steam zu erwarten.

DWVR für [amazon_textlink asin=’B00ULWWFIC’ text=’PlayStation VR (PSVR)’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’9ca27f92-a2a8-11e7-991b-2117925fb0d4′] soll in Amerika am 26. September 2017 erscheinen und 14,99 US-Dollar kosten. Leider müssen sich europäische Spieler wohl noch etwas länger gedulden, da es noch keine Ankündigungen bezüglich einer Veröffentlichung für den europäischen Markt gab. Selbstverständlich werden wir euch jedoch darüber auf dem Laufenden halten.

(Quellen: VR Focus | PlayStation Blog US | Mad Triangles | Video: PlayStation Youtube)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Krikkerpaul Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
paul
Mitglied

intressant finde ich das ich zum erstenmal lese das sony ein titel mit nur 60Hz zu lässt. oder täusche ich mich da?

Krikker
Gast
Krikker

Nein, diesen “Trick” wendet Sony schon immer an. Gibt nicht so viele native 120fps Anwendungen für psvr