DAQRI Smart Glasses

Augmented-Reality-Brillen sind derzeit noch nicht bereit für den Massenmarkt der Konsumenten, jedoch setzten immer mehr Unternehmen auf die Verwendung von AR-Brillen, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen. An diese richtet sich die Lösung DAQRI.

DAQRI liefert Smart Glasses an Vorbesteller aus

dsgshopify_0003_Glasses-Bottom-Back_768x

Die neue AR-Brille von DAQRI ist speziell für Unternehmen gedacht und dementsprechend hat sich das Team auch Partner wie Dell geschnappt, um das Produkt auf das bestmögliche Niveau zu bringen. Die Brille wird auch direkt mit Softwarelösungen von Autodesk, IBM, Oracle, Emerson und Siemans kompatibel sein.

Auch wenn die Brille ihre Umgebung wie die HoloLens selbst erkennen können soll, ist sie deutlich schlanker als das Produkt von Microsoft. Dies wird möglich, da die Brille über Bluetooth und Wi-Fi mit einer Box verbunden ist, welche die nötige Rechenleistung bereitstellt. Das Field of View beträgt 44 Grad, was für den professionellen Einsatz reichen wird, doch es degradiert die Brille auch zu einem reinen Werkzeug. Im Vergleich: Die Meta 2 wird immerhin mit einem Field of View von 90 Grad beworben, ist dafür aber auch eine kabelgebundene Lösung.

Wenn ihr die DAQRI Smartglasses für euer Unternehmen kaufen wollt, dann könnt ihr das Produkt direkt beim Hersteller bestellen. Jedoch sollten eure Pläne schon etwas ernsterer Natur sein, denn die Brille ist auch für Unternehmen mit einem Preis von 5000 US-Dollar nicht wirklich als Schnäppchen zu bezeichnen.

(Quelle: VR Focus)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz