Art-Night-2018-London-Happily-Contained-Miao-Ying

In London findet am Samstag den 7. Juli die Art Night 2018 statt, in der zwölf verschiedene Kunstprojekte in unterschiedlichen Stadtteilen ausgestellt werden. Das VR-Projekt Happily Contained beschäftigt sich mit einer dystopischen Zukunftsvision, in der Tech-Unternehmen eine trügerische digitale Utopie schaffen. Innerhalb dieser Welt werden Marken von Global Player als wichtigste Werte hervorgehoben, um die komplette Menschheit ruhig zu stellen. Die transmediale Installation ist ab 18.00 Uhr besuchbar.

Art Night 2018 in London – VR-Projekt Happily Contained

Zur alljährlichen kostenlosen Art Night in London finden sich kulturelle Organisationen, unabhängige Künstler und Freigeister in verschiedenen Stadtteilen wieder, um diverse Themen in ihren Kunstwerken und Ausstellungen zu behandeln. In Form von öffentlichen Kunstinstallationen, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen drücken sich die kreativen Köpfe vor Ort aus.

Eines der insgesamt zwölf Projekte von internationalen Künstlern nennt sich Happily Contained und nutzt die VR-Technologie zur Vermittlung eines beunruhigenden Zukunftsbildes. Die chinesische Künstlerin Miao Ying erschuf in Zusammenarbeit mit Somewhere Else, Mbryonic und MMCD die VR-Erfahrung, die an einer transmedialen Installation vorgestellt wird.

Innerhalb des immersiven Kunstprojekts können Besucher ein illusorisches Utopia besuchen, eine digitale Welt, die an die Bedürfnisse von Konsumenten angepasst wurde. Zumindest wenn es nach Tech-Unternehmen der Zukunft geht, denn das Ziel des digitalen Paradieses ist es, die Menschheit zu täuschen und ruhig zu stellen. Milliardenschwere Firmen und Marken prägen darin die Wertvorstellungen der Menschheit und werden zu sublimierten Symbolen von echten Problemen.

Bis zum Start der Ausstellung veröffentlichen die Verantwortlichen jeden Tag ein neues Video einer fünf-teiligen Trailer-Reihe, die tiefere Einblicke in das kritische Kunstprojekt geben sollen.

Die Art Night 2018 in London findet am Samstag dem 7. Juli von 18.00 bis 06.00 Uhr statt. Die verschiedenen Ausstellungen und Werke findet ihr in diversen Lokalitäten verteilt. Die VR-Installationen Happily Contained wird im Embassy Gardens Marketing Suite von 18.00 bis 4.00 Uhr vorgeführt.

(Quellen: Art Night 2018 | Somewhere Else Press Kit | Video: Somewhere Else: The Immersive Tech Agency)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei