Apex Construct PSVR
Tower Tag auf Steam

Der CEO von Fast Travel Games, Oskar Burman, äußerte sich kürzlich per Twitter über die aktuellen Verkaufszahlen des Action-Adventures Apex Construct über sämtliche VR-Plattformen hinweg. Demnach soll sich der VR-Titel mittlerweile deutlich besser für die PlayStation VR (PSVR) verkauft haben als für PC-Brillen. Grund dafür seien insgesamt höhere Verkaufszahlen und damit mehr Nutzer der PSVR-Brille.

Apex Construct – Mehr Verkäufe für PlayStation VR (PSVR) als für PC-Brillen

Dank Entwicklerstudio Fast Travel Games erhalten wir einen kleinen Einblick in den VR-Markt. Zumindest in die Absätze des Action-Adventures Apex Construct, denn per Twitter verkündete Herr Burman vor Kurzem die aktuellen Absätze des hauseigenen VR-Titels:

Demnach hat sich das Spiel auf der PlayStation VR (PSVR) mit 58 % aller Gesamtverkäufe wesentlich häufiger verkauft als auf PC-Plattformen. Im Vergleich wurden 23 % der Absätze auf Steam erzielt, während 19 % aus dem Oculus Store stammt.

Laut Burman hängt dies mit der wachsenden Zahl der PlayStation-VR-Besitzer zusammen, denn die Verkaufszahlen der Brille sei im letzten Jahr massiv angestiegen. Doch dies gelte nicht nur für die VR-Konsolenplattform, sondern für den gesamten VR-Markt. Besonders zum Weihnachtsgeschäft habe sich Apex Construct besonders gut verkauft, was im Umkehrschluss daraufhin deutet, dass zahlreiche VR-Brillen unter den Weihnachtsbäumen gelandet sein müssen.

Deutlich wird hierdurch allerdings, was viele VR-Nutzer schon seit Langem prognostizieren: Sonys PSVR-Brille scheint langsam aber stetig die PC-Brillen im Entertainment-Sektor abzuhängen. Besonders Exklusivtitel wie Astro Bot Rescue Mission, Borderlands 2 VR und Tetris Effect könnten maßgeblich dazu beitragen.

(Quellen: Road to VR | Twitter: Oskar Burman)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jasper Wilde
Jasper Wilde
4 Monate her

I really love this action adventure game. I liked it from the first time I played it, like I liked the enneagram test. It gave me a lot of emotions and was very useful and attractive.