Morgen erscheint endlich Resident Evil 7 für das PlayStation VR Headset und viele Interessenten stellen sich die Frage, ob die herkömmliche PS4 für das Spiel ausreichen wird. Die gute Nachricht ist, dass das Spiel auch mit der herkömmlichen PS4 viel Spaß machen kann. Die schlechte Nachricht für PS4 Besitzer ist, dass Capcom das Spiel deutlich hübscher auf die PlayStation 4 Pro bringt und die zusätzlichen Ressourcen der neuen Konsole ausnutzt.

PS4 und PS4 Pro Grafikvergleich

Wir haben euch ein kleines Video angefertigt, welches die erste Szene mit der PlayStation 4 und der PlayStation 4 Pro zeigt. Im Laufe des Videos werden euch entweder die Sequenzen parallel angezeigt oder nacheinander abgefeuert. Hier findet ihr das Video:

Wer keine Zeit für ein Video hat, für den haben wir auch ein paar Vergleichsbilder gemacht.

RE7 PS4 Pro

RE7 PS4 Pro

RE7 PS4

RE7 PS4

Wenn ihr beim Bild von der PS4 auf den linken Rand schaut, dann seht ihr deutlich, dass RE 7 mit Foveated Rendering arbeitet. Bei diesem Verfahren wird nicht das komplette Bild mit der vollen Auflösung gerendert. Das Spiel zeigt auf der PS4 also alle Randbereiche mit einer reduzierten Auflösung an, welche ihr im Headset als ein Flimmern am Rand wahrnehmen könnt. Wenn ihr euch aber in dunklen Räumen bewegt, in denen ihr die Taschenlampe braucht, dann seht ihr diesen Bereich nicht.

RE 7 Vergleich

RE 7 Vergleich

Besonders bei dem Vergleichsbild sollte man darauf achten, dass ggf. Bewegungen mit dem Kopf den Bildeindruck beeinflusst haben. Wir haben zwar versucht den Kopf so ruhig wie möglich zu halten, aber wir können minimale Bewegungen nicht ausschließen. Deshalb solltet ihr auch unbedingt das Video anschauen, wenn ihr mehr über die unterschiedliche Darstellung erfahren wollt.

Außerdem muss gesagt werden, dass die PS4 Version besonders bei hellen und großen Arealen negativ auffällt. Im Spiel bewegt ihr euch aber großteils durch dunkle und kleine Areale und somit sieht die Grafik nicht so schlecht aus, wie man anhand der Bilder eventuell vermuten würde.

Dennoch empfehlen wir für Resident Evil 7 über den Kauf der PlayStation 4 Pro nachzudenken. Das Spiel profitiert deutlich von der PS4 Pro, da das Foveated Rendering doch ziemlich störend sein.

PlayStation 4 Pro
Total*: 389,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 389,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 403,99 EUR Versand*: 4,99 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 403,99 EUR Versand*: 4,99 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 404,99 EUR Versand*: 5,99 EUR 1 Tag(e) Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 404,99 EUR Versand*: 5,99 EUR 1 Tag(e) Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 335,98 EUR Versand*: 3,99 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 335,98 EUR Versand*: 3,99 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Cabalero
Gast
Cabalero

Auf jeden Fall gibt es Unterschiede. Sogar innerhalb des Games auf der Ps4Pro. Mache Texturen sehen so extrem matschig aus das man denken könnte das wäre eine PS2 dann kommt man in Bereiche die einfach nur gut aussehen.

drbrain
Gast
drbrain

Vielleicht zockst du vr mit der ps2,hehe

drbrain
Gast
drbrain

Resident Evil 7 läuft auf der PS4 Pro mit 1656p Auflösung, die im 4K Modus dann auf 2160p hoch skaliert wird.wäre komisch wenn es da keine gewaltigen unterschiede zu 1080p geben würde,oder.

Cabalero
Gast
Cabalero

Wir gehen ja hier von der VR Version aus. Manchmal laden die Texturen auch so spät nach das die Brille erst nach wenigen Sekunden die Texturen scharf darstellt (PS4Pro). Nichts destotrotz…Bestes VR Game denn die Atmosphäre ist damit unschlagbar

stefanh
Gast
stefanh
in vr , ist das mittendrinngefühl wie immer bombastisch …. aber das ist nunmal die aufgabe von vr und viele tester haben nach dem testen anscheinend die brille aufgelassen…..die tests sind völlig daneben und haben nichts mit der realität zu tun. die grafik (vr) ist einfacht nur schlecht …… aber sowas von schlecht , das es nicht mehr witzig ist.… Read more »
jeeryoh
Gast
jeeryoh
Das ist einfach nur dünnschiss, wie hier wieder über VR hergezogen wird. Ich habe resident evil 7 auf ps4 Standarte gespielt und da war die Grafik matschig und pixelig, da fehlen von Kanten Glättung und höhere Auflösung, dies ist ja jetzt dank der pro gegeben und die Grafik in VR wirkt richtig scharf und plastisch, keine Ahnung wie hier die… Read more »
wpDiscuz