Zeitungskästen

“News like never before.” Mit der herrschenden Diskussion um Fake News und dem propagierten Vertrauensverlust in Medien und Nachrichtendienste tritt nun die Virtuelle Realität auf das Feld. Pritesh Desai studiert an der Syracuse Universität in New York und veröffentlichte diesen Monat die Nachrichten-App Little Maxima für die Oculus Rift. Sie soll euch Nachrichten aus der ganzen Welt, verschiedenen politischen Lagern und unterschiedlichen Meinungen bieten – das, was die Presse in den Augen von Desai momentan nicht leistet.

Nachrichten App Oculus Rift und HTC Vive

Was bietet die Virtual Reality News-App?

Informationen sind in diesem Zeitalter unerlässlich. Mit Little Maxima wird euch ein Überblick über die gesamte Welt geboten. Artikelüberschriften zu Ereignissen in verschiedenen Ländern werden euch angezeigt und durch ein hineinzoomen könnt ihr euch die gesamten Artikel durchlesen. So will Desai euch die Möglichkeit bieten, nicht nur von Geschehnissen in für euch weit entfernte Länder zu hören, sondern genau zu sehen, wo gerade etwas passiert und was dazu veröffentlicht wurde. Ein Gedanke steht dabei für Desai im Vordergrund, und diesen vergessen wir leider viel zu oft:  “despite belonging to different countries, ultimately we all live on the same planet.”

Euch werden zu einem Geschehnis jeweils drei verschiedene Artikel zur Verfügung gestellt, integriert werden dabei sowohl nach rechts als auch nach links orientierte Nachrichtenquellen. Diese werden um euch herum aufgezeigt, während ihr in der 360-Grad Umgebung des betreffenden Landes steht. Der Blick auf ein und dasselbe Ereignis kann so geschärft werden.

Der Beweggrund zum Programmieren der App war die US-Wahl 2017

“The reason I’m doing this is because, I believe that presenting various viewpoints is the best way to fight fake news. Censorship is wrong.”- so Desai auf der Little Maxima-Seite. Die während der Wahl als Feind schlechthin ernannten Fake-News will Desai bekämpfen, indem er möglichst viele und auch divergierende Meinungen und Antworten zu einem Thema präsentiert- nicht indem zensiert wird. Erst nach einer umfangreichen Recherche kann man sich ein Bild über einen Umstand machen. Davon ausgehend können wir uns eine eigene Meinung bilden. Nicht nur Fake News sind in Desai’s Visier, auch eine “filter bubble” sorgt dafür, dass unsere Informationsquellen recht einseitig sind. Durch die sozialen Netzwerke werden uns Nachrichten und Meinung von Leuten und auch Nachrichtenagenturen gezeigt, welchen wir zuvor zugestimmt haben. Andere Perspektiven oder Alternativen bleiben dabei in unserem im News-Feed aus. Dies soll mit Little Maxima behoben werden.

Die Pläne für Little Maxima

Die “kleine große” App soll auch für die HTC Vive in ein paar Wochen kommen, verspricht Desai. Längerfristig setzt sich der Student das Ziel, nicht nur eine gute VR-App, sondern die beste Nachrichten-App überhaupt zu schaffen. Vor allem die Möglichkeit durch die VR in dem Land stehen zu können, in dem gerade eine Bombe explodiert ist und zu sehen was, diejenigen, die dort leben, gerade sehen, ist eine völlig neue Weise, Nachrichten zu erleben. Journalismus nutzt Virtual Reality schon einige Zeit. Desai will mit seiner App sowohl Journalisten und Meinungen mehr Raum und Einfluss geben, als auch Lesern mehr Nachrichten nahe bringen.

(Quelle: Upload VR)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
free checkers Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
free checkers
Gast

I am always prefer to play this board game and i feel you made high score in this checkers game, it is really a great and so exiting platform for all online players. they will be provide a totally different game format for free cost.